Anzeige

Von der Weltpremiere in den Arbeitsalltag

Fortgeschrittene Mischanlagentechnik erfolgreich am deutschen Markt platziert

Die Euromix 3300 Space in Gelsenkirchen.

Gelsenkirchen (ABZ). – Auf der diesjährigen bauma präsentierte SBM Mineral Processing erstmalig die Euromix 3300 Space. Stephan Godel, Geschäftsführer und Firmengründer der Godel-Beton GmbH entschied sich noch am Messestand zum Kauf der Anlage und ist laut eigenen Angaben mit der Entscheidung sehr zufrieden. Nur wenige Tage später nahm die Euromix 3300 Space ihren Betrieb am Godel-Standort in Gelsenkirchen auf und leistet seither bis zu 1000 m³ Betonproduktion täglich. Zacharias Funk, Leiter der Anlagentechnik bei Godel, begleitete selbst den Aufbau. Mit seiner Mannschaft war der mechanische Aufbau der Euromix 3300 Space in weniger als zwei Tagen erledigt. "Unter optimalen Bedingungen halte ich es für möglich, mit dieser Anlage in nur drei Tagen nach dem ersten Transport Beton zu produzieren", zeigt er sich beeindruckt von der durchdachten Aufbaukonstruktion der Anlage.

Bei gleichem Gewicht wie dem Vorgängermodell hat sich Herstellerangaben zufolge das Raumangebot drastisch erhöht und sei damit gleichgezogen mit semimobilen Anlagen. Standardmäßig ist die Euromix 3300 Space mit einer wärmedämmenden Isolierverkleidung ausgestattet und gewährleistet laut SBM so verbesserte Produktions- und Arbeitsbedingungen. Trotzdem bleibe der Aufbau simpel und schnell. Die Systemstatik ermögliche den Aufbau auf einer ebenen und verdichteten Fläche ohne weitere aufwändige Arbeitsschritte für Fundamente. Für die Silos sind mobile Fundamente mit einem Einzelgewicht von 8 bis 10 t in herkömmlichen Transportmaßen vorgesehen.

Im harten Baustelleneinsatz zeige die Euromix 3300 Space eine beachtliche Leistungsfähigkeit, so SBM. Mark Stumpe, Werkleiter am Standort Gelsenkirchen, gelingt es mit seinem Mischmeister-Team bis zu 140 m³/h Festbeton aus der Anlage zu produzieren. Godel bedient den Standort Ruhrgebiet seit dem viel beachteten Auftrag der Emschergenossenschaft über die Herstellung mehrerer 100 000 m³ auch säurewiderstandsfähiger Betone. Das als "Emscherrenaturrierung" angelegte Jahrhundertprojekt entwässert große Teile des Ruhrgebiets, der Neubau der Kanalisierung in riesigen Dimensionen erfordert ein klares und nachhaltiges Qualitätsbewusstsein. Dementsprechend von Godel qualitätsverwöhnt, ist der Kunde bis heute den Betonlieferanten gegenüber kritisch. Mark Stumpe stellt sich an diesem Standort nicht nur den hohen Qualitätsanforderungen – augenzwinkernd stellt er sich einer weiteren Herausforderung: "Wir sind gekommen um zu bleiben" bemerkt er, als die Euromix 3300 Space als zusätzliche Anlagenkapazität für das Ruhrgebiet installiert wird.

Im laufenden Betrieb lobt er neben den erwähnten Vorteilen wie Raumangebot und Sicherheitsaspekte vor allem die Reaktionsschnelligkeit der Anlage von der Beschickung bis zur Verladung. "Die großen Dosierklappen und die leistungsfähige Fördertechnik garantieren die hohe Anlagenleistung unter Einhaltung der engen Qualitätstoleranzen." Mark Stumpe wie Zacharias Funk bestätigen beide, dass SBM Mineral Processing mit der Weiterentwicklung der Euromix-Baureihe seine Position als Pionier und Marktführer weiter behaupten kann. Mit SBM Mineral Processing als Hersteller hochmobiler Anlagen im Rücken gewährleistet Godel so seine taktgebende Stellung auf den umkämpften Märkten und Standorten in Deutschland.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel