Anzeige

Von Kupferdraht zu IT

FRD feiert 145-jähriges Bestehen

Ein FRD-Hydraulikhammer des Typs FXJ770 beim Gesteinsabbau.

Frankfurt/Main (ABZ). – Furukawa Rock Drill FRD Germany ist eine Tochtergesellschaft des japanischen Konzerns Furukawa Co. Ltd. Basierend auf einer fast 150-jährigen Tradition fertigt Furukawa eine Vielfalt an Geräten für die Industrie und den Abbau und die Bearbeitung von Gestein.

Japan hat seine Spitzenleistungen, sei es im Bereich japanischer Mikroelektronik, der Autoindustrie und dem Maschinenbau, unter Beweis gestellt. Auch Furukawa ist ein traditioneller weltweit arbeitender Konzern, der durch permanente Forschung und Weiterentwicklung ein stetes Wachstum aufweisen kann. Als wesentliche Divisionen des Konzerns gelten Industriemaschinen, UNIC Kranbau, Autoindustrie, Metallverarbeitung, Elektronik, Chemikalien, sowie Maschinen für Bergbau und Bauindustrie.

Im Jahr 1875 datiert die Gründung der Firma durch Ichibai Furukawa mit dem Start der Produktion in der Kusakura-Kupfermine in der Präfektur Niigata. Zu dieser Zeit, als die Welt in die Ära der Elektrizität eintreten sollte, war der Betrieb von Kupferminen eine Schlüsselindustrie. Kupfer wurde produziert, ein Rohstoff, der für Elektrogeräte und IT unverzichtbar ist.

Der Abbau des Gesteins stellte immer höhere Anforderungen, so begann Furukawa im Jahre 1900 mit der eigenen Konstruktion von Geräten für den Abbau von Gestein, zur Leistungssteigerung der Mine. Mit diesem Schritt wurde der Grundstein für einen modernen Technologie-Konzern gelegt. Die Zuverlässigkeit und Akzeptanz der von Furukawa entwickelten Maschinen lies Furukawa seine Aktivitäten in einzelne Divisionen teilen.

1918 wurde die Furukawa Mining Co. Ltd. gegründet. 1961 folgte die Bildung der Furukawa Rock Drill Sales Co.Ltd. in Tokyo. Vor nahezu 50 Jahren wurde in Japan 1971 ein erstes Werk für Bohrgeräte und Abbruchtechnik gebaut. Aufgrund der großen Nachfrage für diese Produkte wurde 1976 ein weiteres Werk in Takasaki eröffnet. Aus diesen Werken sind bis heute weit mehr als 180 000 Hydraulikhämmer, mehr als 38 000 Tunnelvortriebsmaschinen und Bohrgeräte, unzählige Modelle von Hydraulikhämmern, Abbruchzangen, Beton- Stahlscheren und Pulverisierern gebaut und weltweit vermarktet worden.

Ein globales Vertriebs- und Servicenetz steht für eine optimale Betreuung und Service der Geräte vor Ort. Mit dem Furukawa-Motto "Von der Vergangenheit in die Zukunft" gilt als Unternehmensphilosophie "Innovation, Kreativität und Harmonie".

Die Furukawa Rock Drill Germany hat ihren Sitz in Frankfurt und arbeitet deutschlandweit mit kompetenten Händlern. Der FRD Slogan "Weil Erfahrung zählt" steht für diese langjährige japanische Tradition mit Know-how und deckt den gesamten Bereich für Bohrtechnik und Abbruchwerkzeuge ab.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel