Anzeige

Vorarbeiten leiten Sanierung der wichtigen Salierbrücke ein

Speyer (dpa). - Zur Sanierung der wichtigen Salierbrücke zwischen Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg haben am Montag die Vorarbeiten begonnen. In den kommenden zwei Wochen sollen auf badischer Seite etwa eine provisorische Haltestelle für den Shuttlebusverkehr geschaffen sowie Asphaltarbeiten ausgeführt werden. Zudem wird eine Ampel installiert - unter anderem für das Befahren der Brücke durch Rettungskräfte. Am 21. Januar beginnt dann an einer der bedeutendsten Verkehrsachsen der Rhein-Neckar-Region die Hauptphase der Sanierung. Dazu wird die Rhein-Brücke bei Speyer gut zwei Jahre lang gesperrt.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++336++416&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel