Anzeige

Vorsorgen

Sortiment auf Winterdienst ausgelegt

Mit HKL sind Kommunen, Bauunternehmen und Räumdienste gut auf den Winter vorbereitet. Zum Sortiment gehören Maschinen, Stromtechnik, Beleuchtungsanlagen, Heizer und Lüfter sowie weitere Kleingeräte.

Hamburg (ABZ). – Der HKL Mietpark ist einsatzbereit für die Herbst- und Winterdienstaufgaben. Zum Sortiment des HKL Mietparks und des HKL Baushops gehören Maschinen, Stromtechnik, Beleuchtungsanlagen, Heizer und Lüfter sowie weitere Kleingeräte. Diese stehen zur Miete oder zum Kauf bereit.

Mit diesem Sortiment und der Beratung in den HKL-Servicecentern seien Kommunen, Bauunternehmen und Räumdienste gut für die kommenden Monate vorbereitet, verspricht das Unternehmen.

In den deutschlandweit mehr als 150 HKL-Centern seien Maschinen und Serviceleistungen immer schnell verfügbar. Das Equipment könne kurzfristig und flexibel gemietet werden.

So würde sich beispielsweise ein Merlo-Teleskoplader durch den bis zu 20 m teleskopierbaren Ausleger für den Baumbeschnitt oder die Bestückung von Streufahrzeugen und Streugutbehältern eignen. Radlader könnten für die kalte und nasse Jahreszeit mit Kehrbesen oder Schneeschieber ausgestattet werden, um Straßen und Gehwege von Laub und Schnee zu befreien. Professionelle Lichttechnik wie Nissen Light-Balls und Atlas Copco Lichtgiraffen würde Baustellen gut beleuchteten und so sichere und effiziente Arbeiten ermöglichen.

Im HKL Baushop sind Kleingeräte, Zusatzausstattungen und Verschleißteile zum Kauf erhältlich – beispielsweise Räumschilder, Heckstreuer, Schürfleisten und Besenringe. Eine große Auswahl an Heizgeräten und Beleuchtungsanlagen bieten insbesondere für Einsätze während der dunklen und kalten Jahreszeit Unterstützung.

Außerdem finden Kunden im Baushop Arbeitskleidung für unbeständige Wetterverhältnisse: Zum HKL-Workwear-Sortiment gehört wetterfeste Arbeits- und leuchtende Sicherheitsbekleidung, Winterstiefel und Handschuhe. Frühzeitig bereitet der HKL-Service die Mietmaschinen sowie kundeneigene Maschinen besonders die für Herbst-Winter-Saison vor.

So erhalten beispielsweise die Beleuchtungsanlagen Zusatzscheinwerfer mit LED-Technik für eine gute Sicht auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Hochwertige Wischerblätter und Wischarme sowie Scheibenreiniger mit Frostschutzzusatz sorgen für Durchblick. Außerdem werden Winterdienstmaschinen mit Schutzwachs gegen Streusalzschäden versiegelt. Bauteile, die bei Kälte besonders anfällig sind, werden überprüft und gegebenenfalls ausgetauscht, Kraftstoffe werden von Sommer- auf Winterdiesel umgestellt.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel