Anzeige

Wacker Neuson

Hilti-Produkte neu im Mietprogramm

Bei der Vertragsunterzeichnung (v. l.): Hinten: Peter Brandt und Randolph Obermeyer von Hilti sowie Jörg Olschimke von Wacker Neuson. Vorne: Robert Häuslein von Hilti und Axel Fischer von Wacker Neuson.

München (ABZ). – Um dem Kunden in Zukunft eine noch größere Auswahl an Mietprodukten anbieten zu können, nimmt Wacker Neuson Hilti-Produkte in sein Mietprogramm auf. Ab März 2020 werden diese im Mietprogramm aller Wacker-Neuson-Standorte in Deutschland erhältlich sein.

Zu den Produkten gehören diverse Bohrhammer, die das bereits bestehende Benzinhammersortiment von Wacker Neuson um kleinere Hammer erweitert. Die vielseitigen und leistungsstarken Hilti-Bohrhammer können vor allem bei schweren Abbrucharbeiten und verschiedensten Bohr- und Meißelarbeiten in Anspruch genommen werden. Axel Fischer, Geschäftsführer Wacker Neuson Deutschland, über die Kooperation: "Da das Produktsortiment von Wacker Neuson keine Handabbruchgeräte beinhaltet, freuen wir uns sehr über den Werkzeugzuwachs für unsere Kunden in der Miete und eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Hilti. Wir hoffen, dadurch zukünftig weitere Kundenbedürfnisse bedienen zu können."

Zur Vertragsunterzeichnung im Dezember 2019 begrüßten Geschäftsführer Axel Fischer und Jörg Olschimke (Leiter Wacker Neuson Vertriebsregion Süd) die Ansprechpartner aus dem Hause Hilti Randolph Obermeyer (Key Account Manager Rental), Robert Häuslein (Vertriebsleiter Key Account) und Peter Brandt (Senior-Trademanager Building Construction, Civil Engineering & Rental Central Europe) in der Wacker Neuson Group Konzernzentrale in München.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 09/2020.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel