Anzeige

Wartung, Reparatur und Instandhaltung

Potenzial bei Antriebstechnik oft nicht erkannt

Zitec-Brammer-Spezialisten helfen bei der Neuauslegung von Betriebsmaschinen sowie sonstigen technischen Fragen rund um die Antriebstechnik.

Karlsruhe (ABZ). – Elektromotoren in allen Größen und Leistungsstufen, Antriebs-, Förder- und Gliederketten, Kupplungen, Keil- oder Zahnriemen – in allen industriellen Prozessen sind Antriebssysteme im Einsatz. Damit permanent alle Räder am Laufen bleiben, kommt dem Thema Wartung, Reparatur und Instandhaltung (auf englisch: Maintenance, Repair and Operations, abgekürzt MRO) eine wichtige Rolle zu. Der technische Händler Zitec-Brammer aus dem Hause der Rubix-Gruppe ist Lieferant industrieller Wartungs-, Reparatur- und Instandhaltungsprodukte sowie -dienstleistungen. Seinen Angaben nach können Unternehmen mit just-in-time verfügbaren Qualitätsprodukten sowie flankierenden Service-Leistungen die Qualität erhöhen, die Kosten senken und die Umwelt schonen. Aus Expertisen der industriellen Fertigung gehe hervor, dass sich jährlich in produzierenden Unternehmen in Europa Energie im Wert von mehreren Milliarden Euro alleine in der mechanischen Kraftübertragung, etwa bei Motoren, Lagern und Riemenantrieben, einsparen ließen, so Zitec-Brammer. Vito Masiello, Leiter Marketing des technischen Händlers Zitec-Brammer, sagt: "Das Potenzial, welches im Bereich Antriebstechnik liegt, wird oftmals nicht in seiner Bandbreite erkannt, obwohl gerade durch Veränderungen in der genutzten Antriebstechnik wie etwa Investitionen in neue Kraftübertragungseinrichtungen substanziell die meisten Einsparungen möglich wären."

Es würden laut Untersuchungen in industriellen Fertigungsbetrieben oftmals noch mehr als die Hälfte des gesamten Energieverbrauchs von Motoren verzehrt. So lasse sich in jedem Unternehmen durch den Einsatz effizienterer Motoren und Antriebe der Energieverbrauch deutlich reduzieren, was zu Kosteneinsparungen führe und den CO2-Ausstoß um viele Millionen Tonnen senke.

Der technische Händler Zitec-Brammer entlastet nach eigenen Angaben Unternehmen durch Instandhaltungsdienstleistungen sowie Qualitätsprodukten zur Antriebstechnik, die nicht bei der C-Teil-Logistik aufhören. Qualifizierte technische Spezialisten könnten bspw. komplexe Neuauslegungen von Kundenanlagen zum Erfolg machen. "Genau hier trennt sich am Markt die Spreu vom Weizen", so Vito Masiello. Es komme nicht nur darauf an, das richtige Teil zum richtigen Zeitpunkt zu liefern. Genauso wichtig sei es für den Kunden, dass sich sein MRO-Lieferant in den branchenspezifischen Prozessen auskenne, Fehlerquellen erkenne, sie abstelle, Alternativen aufzeige und dazu beiträge, Prozesse zu optimieren. Kurz: die Kosten minimiert und die Pr duktivität erhöht. So führten Optimierungen mit gleichzeitigen Energie-Einsparungen durch Hilfe von Experten zu reduzierten Betriebskosten, verbesserter Wettbewerbsfähigkeit und geringeren Kohlenstoffemissionen.

Zum Beispiel benötigte eine große Gießerei technische Hilfe beim Antrieb einer Abluft-Anlage: Die Standzeit des eingesetzten Standardkeilriemen war dem Kunden viel zu kurz. Als zuverlässiger Partner in Sachen Instandhaltung, Wartung und Reparatur war Zitec-Brammer gefordert, dem langjährigen Geschäftspartner mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Der MRO-Spezialist riet zu einem Alternativprodukt. Mit Erfolg: Der neue Gliederkeilriemen lässt sich auf die notwendige Spannung passgenau einstellen. In der Praxis hält der Spezialantrieb nicht nur länger, sondern erhöht auch den Wirkungsgrad der Abluft-Anlage.

Ein anderes Beispiel aus der Automobilindustrie ist die Verbesserung der Standzeiten eines Schwenkarm-Roboters. Zitec-Brammer erarbeitete zusammen mit dem Hersteller, einem externen Spezialisten und den Anwendungstechnikern vor Ort eine neue Riemenvorspannung. Das Ergebnis: Die Lagerbelastung und der Energieverbrauch der Anlage konnte deutlich verringert werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=165&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel