Anzeige

Weitgespannte Deckenelemente für energieautarke Gebäude geeignet

Platten ohne Spannbahnen bauen

Bernkastel-Kues (ABZ). – Weitgespannte Deckenelemente werden sowohl beim Bau der aktuellen Modulbauweise als auch für die Decken im Wohnungsbau bevorzugt. Damit wird die Flexibilität in der Nutzung beziehungsweise in der Umnutzung erheblich gesteigert, denn die Zwischenwände und teilweise auch die Fassaden lassen sich im Nachhinein nahezu an jeder Stelle anordnen.

Weitere...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 10/2020.

Anzeige

Weitere Artikel