Anzeige

Weniger tödliche Arbeitsunfälle

Grafik/Text: imu-Infografik

Nach vorläufigen Berechnungen der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) gab es 2018 in der gewerblichen Wirtschaft und im öffentlichen Sektor insgesamt 876 952 meldepflichtige Arbeitsunfälle – 0,4 % mehr als 2017. Die Zahl meldepflichtiger Wegeunfälle sank aber um 1,8 % auf 187 599. Die Zahl tödlicher Arbeitsunfälle ging um 4,7 % auf 430 zurück, wogegen die der tödlichen Wegeunfälle deutlich um 11,1 % auf 311 angestiegen ist. (Quelle: Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV))

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=197&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel