Weniger Wohnungen genehmigt

imu Infografik Wohnungsbau
Grafik/Text: imu-Infografik

Von 2009 bis 2016 befand sich der deutsche Wohnungsbau auf Erholungskurs. 2017 und 2018 waren die Baugenehmigungen rückläufig. Seit 2019 ging es wieder aufwärts. 2022 jedoch ist die Zahl der genehmigten Wohnungen nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes aber wieder deutlich gesunken, um 6,9 Prozent auf 354 403. Sinkende Genehmigungszahlen gab es dabei für alle Gebäudetypen, besonders deutliche bei Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Nichtwohngebäuden (Quelle: Statistisches Bundesamt (Destatis)).

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Immobilienkauffrauen /-männer gesucht, Berlin  ansehen
Leitung für den Fachbereich Bauordnung, Planung..., Jever  ansehen
Teamleitung (m/w/d), Osnabrück  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen