Wenn Stahlbögen schwimmen lernen

Alte Eisenbahnbrücke erfolgreich demontiert

Die Sarens GmbH führte die Demontage der geschichtsträchtigen 166 Jahren alten Eisenbahnbrücke über die Donau bei Linz erfolgreich durch.

Leipzig (ABZ). – Der Regional Sales Manager der Sarens GmbH Maarten, Joost de Korte, wird auf der Fachtagung Abbruch 2017 am 10. März im Maritim Hotel Berlin darüber sprechen, was passiert, "Wenn Stahlbögen schwimmen lernen". In diesem Vortrag erfahren die Teilnehmer, welche Herausforderungen gemeistert wurden und mit welchem projektspezifischen Konzept Sarens die Demontage der geschichtsträchtigen 166 Jahren alten Eisenbahnbrücke über der Donau bei Linz erfolgreich durchführte. 

Sarens, mit seinem Hauptsitz in Belgien (Wolvertem), bietet seit über 60 Jahren Kran-Mietservice, Schwerlast-Hebedienstleistungen und technisierte Transportdienstleistungen an. Mit hochmodernen Design-Tools, einem der weltweit größten Bestände an Kranen, Transportern und speziellen Hebegeräten sowie einem kontinuierlich wachsenden Team an hochqualifizierten Fachleuten ist Sarens ein weltweit führendes Unternehmen und eine Referenz auf seinem Gebiet.

Mit mehr als 4500 Mitarbeitern, die den Geist des Unternehmensmottos "Nothing too heavy, Nothing too high" verkörpern, ist der Sarens-Konzern bereit, den Anforderungen seiner Kunden rund um den Globus und in jedem Marktsegment gerecht zu werden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=168&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 10/2017.

Weitere Artikel