Anzeige

Wetterschutzdach

Auch für kleinere Bauobjekte rentabel

Wetterextreme wie Schnee oder Schlagregen belasten den Baustellenbetrieb. Wetterschutzdächer können Abhilfe schaffen. Sie können nicht nur dazu beitragen, dass es keine wetterbedingten Baustillstände gibt, sondern verbessern auch den Arbeits- und Gesundheitsschutz. Das Unternehmen Peri bietet mit dem Peri-UP-Flex-Wetterschutzdach LGS eine flexible Konstruktion an. Unternehmensangaben zufolge kann das Wetterschutzdach schnell und sicher an unterschiedliche Dach- und Baukörperformen angepasst werden.

Weißenhorn (ABZ). – Eis, Schnee, Schlagregen oder Sommerhitze sind die natürlichen Feinde des Baustellenbetriebs. Wetterschutzdächer bieten hier die effektivste Lösung, wetterbedingte Baustellenstillstände zu vermeiden. Darüber hinaus verbessern sie den Arbeits- und Gesundheitsschutz und beeinflussen damit positiv die Leistungsfähigkeit eines Baustellenteams. Bewährt haben sich flexible Konstruktionen wie das Peri-UP-Flex-Wetterschutzdach LGS, das schnell und sicher an unterschiedliche Dach- und Baukörperformen angepasst werden kann. Der wirtschaftliche Druck bei vielen Bauprojekten erfordert zunehmend mobile Baustelleneinrichtungen, um entweder witterungsbedingte Baustopps zu vermeiden oder um die Bausaison zeitlich verlängern zu können.

Neben dem bereits im Markt etablierten LGS 150 für große Spannweiten und Lasten, stellt Peri nun mit dem LGS 75 den "kleinen Bruder" vor, welcher seinen Einsatzzweck für Spannweiten bis zu 25 m sicherstellt. Auch der Aufbau des Peri-UP-Flex-Wetterschutzdachs LGS 75 gliedert sich in einzelne verschiebbare Binderpaare. Durch das geringe Gewicht des Daches kann es Herstellerangaben zufolge schnell per Hand geöffnet, verschoben und wieder geschlossen werden, so dass Anlieferung und Entsorgung von Materialien bei Bedarf problemlos und einfach erfolgen könnten. Die Montage der Bindereinheiten erfolge schnell, anwenderfreundlich und sicher am Boden, der Einhub der kompletten Segmente erfolgt anschließend mittels Kran.

Das Wetterschutzdach Peri UP Flex LGS reduziert Witterungseinflüsse auf Baustellen und maximiert konstruktionsbedingt Arbeitssicherheit und Arbeitsqualität. Es erlaubt die einfache und schnelle Herstellung schützender temporärer Überdachungen. Das System kommt bei Dachsanierungen, Aufstockungen, Brücken- und Autobahnbaustellen oder auf Winterbaustellen zum Einsatz. Das Dach kann feststehend oder verfahrbar ausgeführt werden, es lasse sich vom Baustellenpersonal über den integrierten Laufsteg einfach und sicher öffnen und schließen. Der Einzug der Planen ist über vorkonfektionierte Rollen unkompliziert und schnell zu handhaben, so Peri. Durch eine projektspezifische Anpassung der Firstelemente lassen sich Dachgeometrien individuell realisieren.

Die Montage der Bindereinheiten erfolgt schnell, anwenderfreundlich und sicher am Boden, der Einhub der kompletten Segmente erfolgt anschließend mittels Kranversatz.

Das neue LGS 75 basiert nahezu komplett auf den Standardbauteilen des Peri-UP-Gerüstbaukastens. Lediglich fünf anwendungsbezogene Bauteile sind hinzugekommen, was, laut Herstellerangaben, zu einer optimalen Materialauslastung führt. Das LGS 75 lässt sich aufgrund des beweglichen Auflagers flexibel an verschiedene Dachgeometrien anpassen. Dadurch ist es unabhängig von der Unterkonstruktion. Die Kederplanen lassen sich mit einer leicht laufenden Vorrichtung von einer Rolle über die gesamte Breite passgenau einziehen. Optional kann das Auf- und Abrollen mit Hilfe eines Elektromotors durchgeführt werden, der die Bedienung wesentlich vereinfacht.

Mit dieser Lösung bietet Peri nun auch eine wirtschaftliche Lösung für Spannweiten bis zu 25 m, die sich gerade einmal mit nur fünf zusätzlichen Bauteilen erreichen lässt. Für alle anderen Anforderungen können die Gerüstbaubetriebe auf die Kernbauteile des Peri-UP-Gerüstbaukastens zurückgreifen. Die LGS-Standardelemente bilden grundsätzlich die Basis für vielfältige Dachformen bei beiden Varianten. Mit dem LGS System sind unterschiedlichste Neigungen und Geometrien herstellbar.

Selbstverständlich schützt auch das Wetterschutzdach LGS 75 vor Regen, Schnee, Eis, Schmutz und im Sommer auch vor zu hoher Sonneneinstrahlung.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel