Anzeige

Wirbel um neue Milliardenschätzung zu Stuttgart 21

Stuttgart (dpa). – Drohende Mehrkosten für das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21 mit einer möglichen Endrechnung von angeblich bis zu 10 Mrd. Euro sorgen für Wirbel. Die Gegner planen angesichts neuer Mehrkosten für den 16. Juli eine „Demo für den Umstieg“, wie die Parkschützer jetzt mitteilten. Doch die Bahn dementiert - sie geht weiter von Projektposten von 6,53 Mrd. Euro bis 2021 aus und plant die Grundsteinlegung für das Megaprojekt Tiefbahnhof noch vor den Sommerferien Ende Juli.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=374++201++174&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel