Anzeige

Wohnungsbau

Baustellen-Fachtag im Riedpark erleben

Lauchringen (ABZ). – Am 29. September 2017 laden Lignotrend und Gutex interessierte Architekten, Ingenieure und Holzbaufachleute zum Baustellen-Fachtag nach Lauchringen in den Riedpark ein. Gemäß den Richtlinien der wohngesunden Klimaholzhaus-Philosophie und nach Plänen des Architekten Jörg Kaiser werden dort zwei vierstöckige Mehrfamilienhäuser mit Eigentums- und Mietwohnungen in Gebäudeklasse 4 realisiert. Die Bauordnung in Baden-Württemberg lässt – anders als in anderen Bundesländern – bereits auch in Gebäudeklasse 4 sichtbare Holzoberflächen und natürliche Dämmstoffe zu. Die Holzgebäude im Riedpark setzen sich vollständig aus Ligno-Bauteilen zusammen, Treppenhäuser und Aufzugschächte wurden aus großformatigen Brettsperrholz-Elementen konstruiert. 

Die Veranstaltung wird aus zwei Teilen bestehen: Schwerpunkt im Seminarteil sind die auf Ligno-Elementen und Holzweichfaser basierenden Lösungen für die Schlüsselanforderungen Brandschutz und Schallschutz in Konstruktion und Fassade. Anschließend ist die Besichtigung des "Rohbaus" geplant. Vertreter der Unternehmen, die mit Gkl.4-geeigneten Lösungen zum Bau beigetragen haben, freuen sich auf Gespräche. Für den Baustellen-Fachtag kann sowohl der Vormittag als auch der Nachmittag ausgewählt werden. In der jeweils anderen Tageshälfte sind der Besuch der Gutex- oder der Lignotrend-Produktion möglich – beide sind nur wenige Kilometer entfernt. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher wird um Anmeldung unter www.lignotrend.com/fachtag-gkl4 gebeten.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 37/2017.

Anzeige

Weitere Artikel