Wohnungsbau boomt in Brandenburg

Potsdam (dpa). - Die Zahl der genehmigten Wohnungen ist in Brandenburg in den ersten neun Monaten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um knapp ein Viertel auf 12 138 gestiegen. Darunter waren mehr als 10 800 Neubauwohnungen, wie das Landesamt für Statistik mitteilte. Mehr als 1300 Wohnungen werden etwa durch Ausbau von Dachgeschossen oder Nutzungsänderungen geschaffen. Die meisten Baugenehmigungen wurden in Potsdam (423) sowie in den Landkreisen Potsdam-Mittelmark (803) und Dahme-Spreewald (802) erteilt. Schlusslichter waren der Landkreis Prignitz (133) und Frankfurt (Oder) (59).

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=362&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel