Anzeige

Wolfgang Wirtgen

Vom Prokurist zum Pensionär: Nach41 Jahren erfolgreicher Tätigkeit bei KLB Klimaleichtblock ging Wolfgang Wirtgen in den Ruhestand. Bereits im Alter von 23 trat der gelernte Speditionskaufmann dem Unternehmen bei – und zwar noch in dessen Gründungsjahr als dritter Mitarbeiter insgesamt. Von da an prägte er die Erfolge des renommierten Leichtbeton-Herstellers maßgeblich mit. In den folgenden vier Jahrzehnten steuerte er zielsicher den erfolgreichen Vertriebsweg der Marke KLB. Sein hohes Maß an Fachwissen war insbesondere bei Kunden und Branchenexperten sehr gefragt. Ein offenes Ohr gepaart mit qualifizierten Entscheidungen zeichnet die "rheinische Frohnatur" ebenso aus wie seine Zuverlässigkeit.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=369&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel