Anzeige

Zeppelin Rental

Mit Videoüberwachung Kosten vermeiden

Mit BauWatch bietet Zeppelin Rental eine kameragestützte Lösung zum effizienten Baustellenschutz an.

Garching bei München (ABZ). – Diebstähle und Vandalismus auf Baustellen verursachen jährlich Schäden in Millionenhöhe. Nach erfolgreichem Start der Kooperation mit dem Sicherheitsdienstleister BauWatch in Österreich bietet Zeppelin Rental nun auch seinen Kunden in Deutschland eine kameragestützte Lösung zur Baustellenbewachung. Die Polizeiliche Kriminalstatistik des Bundeskriminalamts (BKA) verzeichnet für 2017 bundesweit insgesamt fast 25 000 Diebstähle aus "überwiegend unbezogenen Neu- und Rohbauten, Baubuden und Baustellen". Allein die materiellen Schäden verursachen Kosten in Millionenhöhe. Allerdings schlagen nicht nur die unmittelbaren Sachschäden zu Buche, sondern auch Folgeschäden wie Bauverzögerungen oder Fristversäumnisse, für die Bauunternehmen in der Regel selbst aufkommen müssen.

Mit dem speziell für die Anforderungen auf Baustellen entwickelten BauWatch-Kamerasystem bietet Zeppelin Rental seinen Kunden laut eigenen Angaben einen effizienten Schutz. Außerhalb der regulären Arbeitszeiten zeichne das System das Geschehen auf der Baustelle nicht nur passiv auf, sondern initiiere Sofortmaßnahmen. Eine intelligente Erkennungssoftware detektiere Personen und Fahrzeuge im Überwachungsbereich und melde den unbefugten Zutritt an eine zentrale Leitstelle, so das Unternehmen. Dort verifizieren Mitarbeiter die Meldung, um Fehlalarme auszuschließen und setzen unmittelbar Maßnahmen in Gang, die im Vorfeld zusammen mit dem Kunden erarbeitet wurden. Selbst bei schwierigen Bedingungen liefere das Sicherheitssystem zuverlässige Informationen.

Mit einem 38-fachen Zoom ausgestattet erreicht die Kamera einen Überwachungsradius von ca. 100 m. Durch am System angebrachter Grünlicht-LED-Leuchten können unbefugte Personen und Fahrzeuge auch bei Dunkelheit sicher detektiert werden und die Wahrscheinlichkeit, die Täter zu ermitteln, steigt.

"Wir freuen uns über die Ergänzung unseres Leistungsspektrums im Bereich Baustellensicherheit durch die strategische Partnerschaft mit BauWatch. Neben Zutrittskontrollen und der Baustellenbewachung mit Personal vor Ort können wir unseren Kunden mit dem BauWatch-System ab sofort auch in Deutschland eine kameragestützte Lösung zum effizienten Baustellenschutz anbieten", so Christoph Afheldt, Mitglied der Geschäftsleitung bei Zeppelin Rental. "Das System wirkt präventiv, ermöglicht sofortige Maßnahmen und hilft unseren Kunden letztendlich, Kosten zu vermeiden, die durch Diebstähle und mutwillige Beschädigungen entstehen." Auch BauWatch-Kunden profitierten von der Kooperation, so Zeppelin Rental. Durch die Integration der Zutrittskontrolle von Zeppelin Rental in das Portfolio des Sicherheitsdienstleisters erhalten. Videoüberwachung und Zutrittskontrolle aus einer Hand.

Zeppelin Rental ist auf der bauma am Stand FM.709/1 auf dem Freigelände zu finden.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=160++200++129&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel