Zero Emission

Moog sieht sich für die Zukunft gerüstet

Antweiler (ABZ). – Moog Rekofa, laut eigenen Angaben globaler Marktführer im Bereich von Schleifringübertragern, stattet bereits seit den 1980er-Jahren Mobilbagger und Kräne mit innovativen Produkten aus.
Moog Ausstattung & Zubehör
Ein Moog Rekoa F 8000 MV. Foto: Moog Rekofa

Die auch Hybriddrehverteiler genannten, oft wartungsfreien Schleifringe, übertragen Ströme, Daten, Medien wie Hydrauliköl und Encoder-Signale von einem stehenden, auf ein endlos rotierendes Fahrzeugbauteil. Das ist vor allem in Kränen und Baggern von höchster Wichtigkeit, denn bei einer Drehbeschränkung würde kostbare Zeit verloren gehen. Bereits durch die Teil-Autonomisierung von Baumaschinen sind die Datenmengen zum Beispiel durch zusätzliche Sensoren deutlich gestiegen. Aber die Schleifringe der Moog Rekofa übertragen Herstellerangaben zufolge problemlos CanBus oder Ethernet über kostengünstige, kontaktierende Komponenten. Bei der angedachten Voll-Autonomisierung ist das Unternehmen gut gewappnet, auch noch höhere Datenmengen zu übertragen. Denn es beliefert zahlreiche andere Applikationen wie Windgeneratoren, Schiffsantriebe oder Schweißanlagen. In der Industrie 4.0 wird bereits heute >1 GBit/s übertragen.

Das nach ISO14001 zertifizierte Unternehmen sieht sich auch bei der Elektrifizierung von beispielsweise Baggern, Mobil- und Raupenkränen sehr gut aufgestellt. Die Moog-Drehverteiler übertragen 800VAC/DC und weit mehr als 300A in zahlreichen Projekten. Die Kunden können dabei auf kompakte Standards zurückgreifen.

Parallel konstruiert die in Antweiler ansässige Entwicklungsabteilung aber auch kundenspezifische Varianten in den vorhandenen Bauraum eines bestehenden Fahrzeugs hinein.

Ein weiterer Vorteil für die Kunden liege im Moog-Konzern, so das Unternehmen. Kollegen aus Deutschland, den USA und den Niederlanden arbeiten Hand in Hand in Projektgruppen. Neben den Schleifringübertragern baut Moog zum Beispiel auch Aktuatoren und berät die Kunden vollumfänglich vor allem im Bereich der Elektrifizierung.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Straßenbauer/in (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen