Anzeige

ZF

Rolf Lutz

Nach 36 Jahren Berufstätigkeit im ZF-Konzern geht Rolf Lutz im Herbst 2016 in den Ruhestand. Der 64-jährige Lutz ist aktuell als Mitglied des Vorstandes verantwortlich für Qualität, Nutzfahrzeugtechnik und die Region Südamerika sowie in den vergangenen zwei Jahren für den Aufbau des ZF-Immobilien-Managements. Vor allem das Nutzfahrzeuggeschäft von ZF hat Lutz aus verschiedenen Positionen heraus stark internationalisiert und durch Innovationen geprägt.

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 34/2016.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel