Zöller-Kipper kauft Detektions-Anbieter

Mainz (ABZ). – Der Abfallfahrzeug- und Kipper-Hersteller Zöller-Kipper hat bekanntgegeben, dass er den Detektionssysteme-Hersteller Maier & Fabris übernommen hat.

Im Zuge des Ruhestands des Geschäftsführers Hans Maier werde der Betrieb in die Zöller-Familie eingegliedert, erklärte der Konzern. Maier & Fabris überzeuge seit mehr als 25 Jahren mit einem patentierten Detektionssystem für Müllfahrzeuge. Die Technik zur automatischen Störstoff- und Wertstoff-Erkennung sowie zur Bioabfall- und Altpapier-Sammlung würde die bestehenden Assistenzsysteme der Zöller-Fahrzeuge perfekt ergänzen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Abteilungsleiter*in (m/w/d) Freiraummanagement für..., München  ansehen
Ingenieur*in (m/w/d) beziehungsweise..., Köln  ansehen
Straßenwärterinnen / Straßenwärter (w/m/d) , Unna   ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen