Anzeige

Zukunft gestalten

Hilti Woman's Day 2017 lieferte Ideen

Hilti, Veranstaltungen

Highlight war das "Hands-on" im Trainingszentrum, bei dem die Frauen Hilti-Geräte einem Praxistest unterziehen durften.

Kaufering (ABZ). – Hilti veranstaltete kürzlich zum vierten Mal den Hilti Women's Day: Dabei stand es 30 ausgewählten Teilnehmerinnen offen, die Einstiegs- und Entwicklungsmöglichkeiten im internationalen Bautechnologie-Konzern kennenzulernen sowie Gespräche mit Mitarbeitern und Führungskräften zu führen. Wie gestalte ich meine berufliche Zukunft und welches Unternehmen passt zu mir? – Spannende Fragen, mit denen sich die Teilnehmerinnen konfrontiert sahen. Bei der Veranstaltung bekamen die Absolventinnen einen exklusiven Einblick in die Hilti-Welt: In Gesprächen gewährten Führungskräfte Einblicke in den eigenen Werdegang und lieferten Tipps für den Berufsstart. In entspannter Atmosphäre konnten sich die Interessentinnen an Themenständen über Einstiegsmöglichkeiten im Vertrieb informieren, Erfahrungen austauschen und Hilti als Top-Arbeitgeber besser kennenlernen – gleichzeitig konnten sie sich über crossfunktionale und internationale Entwicklungsmöglichkeiten im Unternehmen informieren.

Eine Diskussionsrunde drehte sich rd. um die Anforderungen, die speziell Frauen an ein Unternehmen stellen – dazu gehört bspw. auch die Vereinbarkeit von Familie und Karriere. "Mit dem Hilti Women's Day möchten wir die Absolventinnen inspirieren und vor allem ermutigen, mit einer vermeintlich männertypischen Branche in Kontakt zu kommen. Wir sind überzeugt, dass Frauen maßgeblich zum Erfolg von Hilti beitragen und sie auch im Direktvertrieb einen besonderen Wert für unser Unternehmen darstellen", sagt Dr. Jens Reiners, Geschäftsführender Direktor Hilti Deutschland AG.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=357&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 31/2017.

Anzeige

Weitere Artikel