Anzeige

Zulassung erhalten

Stutzenverpress-System Harz wird präsentiert

Rülzheim (ABZ). – Mit einem neuen Stern am Harz-Himmel kommt die resinnovation GmbH auf die IFAT: Zum 1. März 2016 erteilte das DIBt die Zulassung für das Stutzenverpress-System Harz14. Und das stellt in München seine besten Seiten ins Rampenlicht: Spannende Exponate heben die Eigenschaften des haftstarken, chemisch wie mechanisch hoch resistenten und gut abdichtenden Epoxidharzes hervor.

Am Stand informiert das Unternehmen auch über andere Hauptdarsteller auf Epoxidharzbasis: Ebenfalls jüngst mit DIBt-Zulassung ausgezeichnet wurde das Kurzliner-System Partliner, das eine Paraderolle bei der Reparatur von Spannungsrissen, Fehlbohrungen und Fehlstellen im Inneren von Schlauchlinern spielt. Und wenn die Abdichtung eines Ringspaltes bei PE zu besetzen ist, dann führt beim Casting kein Weg vorbei an unserem dauerelastischen Harz8, des-sen Fähigkeit, PE abzudichten, 2015 mit in die DIBt-Zulassung aufgenommen wurde.

resinnovation ist vertreten auf der IFAT am Gemeinschaftsstand des VDRK in der Halle B4 Stand 215/314.

ABZ-Stellenmarkt

Prüfingenieur/-in (m/w/d), Region Ostwestfalen-Lippe, Unna-Herford-Detmold-Paderborn-Olpe  ansehen
Technischen Leiter (m/w/d), Steinfeld im Oldenburger Münsterland und Schermbeck, Kreis Wesel  ansehen
https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++147++401&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 21/2016.

Anzeige

Weitere Artikel