Zum Patent angemeldet

Mit der EasyBettung reaktiv präsentiert tubag nach eigenen Angaben den ersten drainfähigen Bettungsmörtel überhaupt, der direkt out-of-the-box auf die Tragschicht aufgebracht werden kann und nicht angemischt werden muss. Damit revolutioniert die Premiummarke der Sievert SE für den Garten-, Landschafts- und Straßenbau die Abläufe beim Verlegen von Pflaster- und Plattenbelägen in Systembauweise. Möglich macht das die EasyLay-Technologie (ELT), die auf einer neuen Mörtel- und Bindemittelrezeptur basiert. Um den Haftverbund zwischen Belag und Bettungsmörtel zu optimieren, werden die Platten oder Pflastersteine beim Verlegen an der Unterseite mit der tubag-Haftschlämme TNH flex versehen. Der innovative Fertigmörtel von tubag ist zum Patent angemeldet.
Baustoffe
Foto: tubag

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Betriebsleiter/Geschäftsführer Entsorgungszentrum..., Lehrte  ansehen
Landschaftsarchitekt/ Freiraumplaner (m/w/d), Düsseldorf, Monheim   ansehen
Ingenieur (m/w/d), Stade  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen