Zur Berlinale

Anlage für European Film Market bereit gestellt

Berlin Messen und Veranstaltungen

BERLIN (ABZ). - Glamour, Stars und dazu den Goldenen und die Silbernen Bären: Die Berlinale ist eines der wichtigsten Filmfestivals weltweit. Jedes Jahr werden über 475 000 Kinobesuchefür die rund 400 Filme gezählt und knapp 4000 Pressevertreter aus über 80 Ländern berichten vom Festival.

Allerdings: Die Berlinale spielt sich nicht nur auf dem roten Teppich ab. Ihr Businesszentrum ist der Europäische Filmmarkt im Martin-Gropius-Bau und dem Marriott Hotel. Hier wurden auch temporäre Raumsysteme gebraucht. Den Auftrag für eine Anlage sicherte sich Zeppelin Rental.

Als im Filmverleih und -vertrieb, der Ko-Produktion sowie im Lizenzhandel tätiges Unternehmen benötigte Wild Bunch für das zehntägige Festival Räumlichkeiten zur Präsentation und Abwicklung seiner Geschäfte, den Empfang von Kunden und Interessenten und vieles mehr.

Denn die Berlinale besteht nicht ausschließlich aus prominenten Schauspielern, Blitzlichtgewitter und Preisverleihungen. Auf dem sogenannten European Film Market (EFM) informiert sich die internationale Filmindustrie über die neuesten Produktionen und Entwicklungen der globalen Filmlandschaft, handelt mit Filmrechten oder knüpft und pflegt Geschäftskontakte. Mit seinen Anforderungen für diese Räumlichkeiten ging Wild Bunch auf die Berliner Projektabteilung Raumsysteme von Zeppelin Rental in Person von Birgit Wojtkowiak zu. Gemeinsam mit dem Kunden diskutierte sie Möglichkeiten und informierte über die angebotenen Mietleistungen und Services. Klar war: Die Anlage sollte ebenerdig sein und über verschieden große Räumlichkeiten verfügen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Städtischen Baudirektor (m/w/d) bzw. Stadtbaurat..., Nordenham  ansehen
Bauingenieurin (d/m/w) Fachrichtung Tiefbau, Buxtehude  ansehen
Ingenieur (m/w/d) Architektur oder..., Hannover  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Berlin Messen und Veranstaltungen
Die Rückseite der Containeranlage, die Zeppelin Rental für seinen Kunden realisiert hat, vor dem Martin-Gropius-Bau. Foto: Zeppelin Rental

Zusätzlich wurden eine Teeküche sowie eine Sanitärzelle benötigt. Um zwei Räume mit rund 80 m² sowie mehrere kleine und mittelgroße Büros zu schaffen, setzte Zeppelin Rental seine flexiblen Wechselwandcontainer ein. Ihre Wandelemente können variabel montiert werden, wodurch unterschiedliche Raumgrößen möglich werden. Zur Visualisierung der gesamten Anlage erstellte Planzeichner Christoph Uschmann mit Hilfe der CAD-Software einen Grundriss. Darin waren neben den Maßen auch die Platzierung von Heizungen, Stromanschlüssen und vieles mehr eingetragen.

Im Anschluss an die Planung erfolgte die bauliche Umsetzung der Containeranlage. In einem ersten Schritt war die Vorbereitung der Raummodule in der hauseigenen Fertigungshalle vonnöten. Unter anderem mussten Seiten der Wechselwandcontainer versetzt und Doppelflügeltüren aus Glas eingebaut werden. Danach ging es an den Transport der Module an ihren Einsatzort, zum Martin-Gropius-Bau

Das Kreuzberger Ausstellungshaus diente während der Berlinale als Zentrum des European Film Market. Vor Ort übernahm Bauleiter Steffen Kaschmierzeck das Ruder. Gemeinsam mit seinem Team kümmerte er sich um Fundamentierung und Aufbau der insgesamt 27 Containereinheiten.

Alle Module wurden miteinander gekoppelt. Zeppelin Rental legte zusätzlich sämtliche Medienanschlüsse. Die meisten Module waren mit Heizungen ausgestattet. Um auch den größten Raum der Anlage im Falle niedriger Temperaturen optimal erwärmen zu können, montierte Zeppelin Ren-tal weitere Heizungen, deren Energieversorgung über eine Stromquelle auf dem Dach erfolgte.

Diese speiste außerdem acht Flutlichter. Denn Wild Bunch versah die Außenwände der Container mit auf Holzrahmen gespannten Filmplakaten, die der Beleuchtung bedurften.

Nach dem Ende des Filmfestivals und damit auch des European Film Markets sorgte das Team um Steffen Kaschmierzeck selbstverständlich auch für den fachgerechten und zügigen Abbau und Abtransport der Raumsysteme. Insgesamt konnten alle Beteiligten mit dem Event zufrieden sein – und auch Zeppelin Rental hatte dank seiner beeindruckenden Containeranlage seinen Star-Auftritt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen