Zusammenarbeit bei Antrieben und Plattformen geplant

Iveco und Hyundai Motor Company wollen kooperieren

IVECO Unternehmen
Die Unterzeichnung fand bei der Hyundai Motor Company statt. Zu den Teilnehmern gehörten (v.l.) Jaehoon Chang, President and CEO, Hyundai Motor Company; Martin Zeilinger, Executive Vice President and Head of Commercial Vehicle Development Tech Unit, Hyundai Motor Company; Marco Liccardo, Chief Technology & Digital Officer, Iveco Group; Gerrit Marx, CEO, Iveco Group. Foto: Iveco Group

Turin/Italien (ABZ). – Die Iveco Group und die Hyundai Motor Company (HYMTF) haben jüngst ein Memorandum of Understanding (MoU) unterzeichnet, um mögliche Kooperationen bei Fahrzeugtechnologien, der gemeinsamen Beschaffung und gegenseitigen Belieferung zu prüfen. Die Unterzeichnung fand bei der Hyundai Motor Company statt, teilte Iveco mit.

Das MoU sei ein erster Schritt zur Bewertung des Potenzials der beiden Gruppen für eine Zusammenarbeit in den Bereichen Technologie und Plattformen, die Komponenten und Systeme umfassen. Fachgebiete von möglichem gegenseitigem Interesse betreffen laut Iveco elektrische Antriebe und Plattformen einschließlich Brennstoffzellensysteme, Fahrzeugautomatisierung und Konnektivität für Nutzfahrzeuge.

Die Vereinbarung sei ein weiterer Schritt in den voneinander unabhängigen Strategien der Iveco Group und der Hyundai Motor Company, um durch den Aufbau eines nützlichen Partnerschaftsökosystems führende zukunftsorientierte Lösungen für ein sich schnell veränderndes Umfeld zu schaffen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen