Anzeige

Zwei-Jahres-Vertrag

Cramo entscheidet sich für Yanmar-Kompaktbagger

Yanmar, Bagger und Lader, Cramo, Handel und Verleih, Kompaktmaschinen, Bauwirtschaft

Die Vereinbarung sieht die Lieferung von 800 bis 1000 hydraulischen Kompaktbaggern in 2016 und 2017 vor.

Feldkirchen (ABZ). – Yanmar Construction Equipment Europe und Cramo PLC haben einen Zwei-Jahres-Vertrag für die Lieferung von Kompaktbaggern in Europa unterzeichnet. Die Vereinbarung sieht die Lieferung von 800 bis 1000 hydraulischen Kompaktbaggern in dem Zeitraum vor.

Die Entscheidung ist gefallen, nachdem Cramo über mehrere Monate die Produkte führender Hersteller getestet hat. "Es ist immer wieder eine Herausforderung, einen Partner zu finden und auszuwählen, der am besten zu der Entwicklungsstrategie der Cramo Group passt. Wir haben schon mehrere Jahre mit Yanmar als Lieferant zusammengearbeitet, jedoch können wir mit dieser Vereinbarung unseren Kunden guten Gewissens Produkte und Dienstleistungen in einer noch besseren Qualität anbieten", sagte Klavs Otisons, CE Produktbereichsleiter und Sourcing Manager, Cramo-Group-Flottenmanagement.

"Wir freuen uns sehr über diese Entscheidung, durch die wir die europäische Entwicklung von Cramo unterstützen können. Diese Entscheidung bestärkt uns in unserer Strategie, den Fokus auf den TCO (Total Cost of Ownership [Gesamtbetriebskosten]) zu legen", sagte Jean-Marc Reynaud, Präsident von Yanmar Construction Equipment Europe.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=166++200++171++351&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 13/2016.

Anzeige

Weitere Artikel