Dumpereinsatz

Schwere Sandsteinblöcke problemlos befördert

Hydrema Dumper Nutzfahrzeuge
Dank des Einsatzes der Hydrema Dumper konnten die bis zu 2 t schweren Sandsteinblöcken vom firmeneigenen Sandsteinbruch problemlos zur Baustelle befördert werden. Foto: dechant

WEISMAIN (ABZ). - Die Firma dechant hoch- und ingenieurbau setzt den Hydrema Dumper 912D MultiTip für verschiedene, anspruchsvolle Bauarbeiten ein. Dabei besticht der Dumper vor allem durch seine Vielseitigkeit und seine kompakte Ausführung.

Das Fahrzeug ist darüber hinaus wendig und leistet auch auf schwierigstem Terrain wertvolle Dienste. Ein Beispiel aus der Praxis soll hier zur Veranschaulichung dienen: Beim Bau einer Sandsteinmauer ergab sich das Problem, dass das stark abschüssige Baufeld nur sehr schwer zu erreichen war. Kommerziellen Fahrzeugen war es wegen der schmalen Hofeinfahrt unmöglich, den Einsatzort zu erreichen. Dank des Einsatzes der Hydrema Dumper konnten die bis zu 2 t schweren Sandsteinblöcken vom firmeneigenen Sandsteinbruch problemlos zur Baustelle befördert werden. Die um 360° schwenkbare Kipperbrücke garantierte ein lagegerechtes Einbringen. So konnten innerhalb von nur einer Woche rund 250 m³ Sandsteine angeliefert und verbaut werden.

Im Anschluss wurde mit Hilfe des Dumpers im Bereich der Mauer hinterfüllt und anschließend Humus aufgebracht. Hierbei zeigte sich ein weiterer Vorteil des Dumpers: Die Erdstoffe konnten vor Ort abgekippt werden, somit hat sich der Einsatz eines zusätzlichen Fahrzeuges erübrigt. An diesem Beispiel lässt sich erahnen, welch wertvolle Dienste die Dumper leisten können.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum/r Tiefbaufacharbeiter/in (m/w/d),..., Kassel  ansehen
Baggerfahrer (m/w/d), Kassel  ansehen
Mitarbeiter (m/w/d) in Teilzeit, Ochsenfurt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen