Anhänger für den Hoch-, Tief- und GaLaBau

Maschinen- und Materialtransporter kombiniert

Wörmann Anhänger Nutzfahrzeuge
Der Bau HL in OS-Ausführung ist ein ideales Kombifahrzeug. Foto: Wörmann

HEBERTSHAUSEN (ABZ). - Mit dem Lkw-Anhänger Bau HL hat der oberbayerische Anhängerspezialist Wörmann nach eigenen Angaben ein innovatives und flexibles Multitalent speziell für den Hoch-, Tief- und Galabau im Programm. Im Heckbereich ist der Trailer dabei je nach Bedarf in 2 Varianten lieferbar: entweder mit abgeschrägter Ladefläche oder – in der OS-Ausführung – mit gerader Ladefläche. Beide Varianten bestechen durch ihre Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten und überzeugen bei den unterschiedlichsten Transportanforderungen im Baualltag.

Wie bei allen Produkten des Unternehmens, wurde auch bei der Entwicklung der Bau HL-Reihe ein besonderes Augenmerk auf das Eigengewicht gelegt. Hierfür wurde jedes einzelne Rahmenteil separat auf Festigkeit und Verwindung statisch berechnet. Das Resultat ist – trotz höchsten Stabilitätsreserven – eine Gewichtsoptimierung, die zu 100 % der Nutzlast zu Gute kommt. In der OS-Ausführung ist der Lkw-Tandem-Maschinentransporter mit 10,5-, 11,9-, 14 und 18-t-Gesamtgewicht lieferbar.

Der Bau HL in OS-Ausführung ist wahlweise lackiert in Wunschfarbe und mit verstärktem Stahlriffelblechboden oder alternativ mit verzinktem Rahmen und Holz-Dielenboden erhältlich. Die Bordwände sind jeweils grundiert und mit hochwertigem High-Solid-Lack in einem RAL-Farbton nach Wahl lackiert. In beiden Ausführungen ist der Aufbau des Anhängers für den rauen Baualltag bestens geeignet. Der Unterrahmen erlangt durch Speziallängsträger in Verbindung mit geschweißten Querträgern Stabilität und Verwindungssteifigkeit und ist damit auch für hohe Belastung konzipiert. Die Stahlstirnwand und die profilierten, lasergeschweißten Stahl-Seitenbordwände des Anhängers sind feststehend 400 mm hoch. Zur optimalen Beladung mittels Gabelstapler lassen sich die Bordwände seitlich klappen.

Mit seiner geraden Ladefläche ist der Anhänger in OS-Ausführung eine gelungene Kombination aus Maschinen- und Materialtransporter und aufgrund seiner niedrigen Bauhöhe sowie der serienmäßig doppelt-klappbaren Stahl-Auffahrschienen für viele Transportaufgaben interessant. Die Auffahrschienen sind jeweils einzeln klappbar, seitlich stufenlos verschiebbar und wahlweise mit Stahl-Gitterrostbelag oder mit 40mm dickem Dielenbelag erhältlich. Durch die serienmäßige Verlängerung der Rampen auf 315 cm und den enorm flachen Auffahrtswinkel, lässt sich der Anhänger besonders leicht und komfortabel beladen. Teleskopierbare Stützen sorgen dabei für ausreichende Stabilität. Das schwere Verzurrmuldenpaket mit acht Schwerlastösen und acht versenkbaren 8-t-Zurrbügeln ermöglicht eine optimale Ladungssicherung nach DIN 75410. Die stufenlose Zugdeichselhöhenverstellung wird mittels einer leichtgängigen Spindel betätigt, somit ist der Hänger mit jeglicher Kupplungshöhe kompatibel, heißt es von Unternehmensseite. Neben der umfangreichen Serienausstattung kann der Kunde seinen persönlichen Anhänger individuell nach seinen Anforderungen zusammenstellen. So kann der Trailer beispielsweise zusätzlich mit einer dritten Stahl-Gitterrost-Auffahrrampe oder einer geschlossenen Hydraulik-Gitter-Auffahrrampe ausgerüstet werden. Gerade im Baualltag ist schwieriges Gelände an der Tagesordnung. So ist der Bau HL OS serienmäßig mit einem Protection-Fahrwerk ausgerüstet, das selbst auf schwierigstem Untergrund ein angenehmes und sicheres Fahren garantiert. Das Tandemaggregat mit wartungsarmer Parabelfederung bietet optimalen Lastausgleich und damit höchsten Fahrkomfort und optimale Fahrsicherheit auch bei Grenzbelastungen. Die 2-Leitungs-Druckluft-Bremsanlage mit einem ABS-Antiblockiersystem sorgt für optimale Bremswege. Der Fahrer spürt dies in einem sicheren und sanften Abbremsen.

In der Anhänger-Welt von Wörmann stehen auf einer Betriebsfläche von 50.000 m² neben einem modernen Service- und Vertriebscenter rund 2000 Markenanhänger und rund 500 Gebrauchtanhänger für alle Einsatzbereiche zur Sofort-Mitnahme bereit. Bei Wörmann profitieren Kunden von einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen für die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten, Anforderungen und Budgetrahmen.

Durch das breite Angebot an Zubehör können die Anhänger an nahezu alle individuellen Kundenwünsche angepasst werden. In der Individual-Abteilung im Pkw- und Lkw-Bereich plant und realisiert das Serviceteam Sonderanfertigungen für spezielle Transportaufgaben. Highlight des oberbayerischen Anhänger-Fachbetriebs ist ein 2500 m² großer XXL-Showroom, in dem sich Kunden in angenehmem Einkaufsambiente ausgiebig und fachkundig beraten lassen können.

Das Unternehmen ist auf der GaLaBau in Halle 7A, Stand 108 vertreten.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen