Unternehmen Schäffer

  • Ausgewählte Unternehmen

    Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
  • Anzeige
  • Neues Modell

    Kleiner Lader bietet hohe Schubkräfte

    Kleiner Lader bietet hohe Schubkräfte
    ERWITTE (ABZ). - In der Laderklasse mit einem Betriebsgewicht von knapp über 2 t bietet Schäffer ein neues Modell an: Der 2034 ist ein agiler Lader, der schon in der Grundausführung mit einem 3 Zylinder Kubota Motor mit 24 kW (33 PS) sehr gut motorisiert ist. Höchste Schubkräfte garantieren die speziell für diesen Ladertyp konstruierten original Schäffer Achsen, heißt es von Unternehmensseite. Die Kräfte des hydrostatischen Antriebs werden optimal umgesetzt, der… mehr
  • Kraftvolle und leichte Lader

    Auch auf Rasenflächen problemlos einsetzbar

    ERWITTE (ABZ). - Knickgelenkte Rad-, Teleskop- und Hoflader haben bei Schäffer Tradition. Schließlich werden im westfälischen Erwitte schon seit mehr als 50 Jahren Lader für unterschiedlichste Anwendungen gebaut. Die neuen Modelle 2436 und 2445 empfehlen sich speziell für den Einsatz in der Bauwirtschaft und dem GaLaBau. Ziel der Entwicklung war es, kraftvolle, aber auch vergleichsweise leichte Maschinen zu konstruieren (Freigelände F8, Stand N815/4).Und so sieht das… mehr