Grünes Licht für Abriss des Gloria-Palastes

Berlin (dpa). - Der denkmalgeschützte Gloria-Palast am Kurfürstendamm darf nun doch abgerissen werden. Das entschied die Oberste Denkmalschutzbehörde nach der Auswertung zahlreicher Gutachten, wie die Senatsverwaltung für Kultur am Dienstag mitteilte. Bei der notwendigen Sanierung des früheren Kinos könne die "denkmalbestimmende Substanz" nicht erhalten werden, hieß es. Zudem sei die Authentizität des Gebäudes schon durch frühere Umbauten erheblich beeinträchtigt. "Insofern ist der Verlust des Denkmals zu bedauern, aber aus tatsächlichen Gründen nicht abwendbar", so die Senatsverwaltung. Investoren wollen das Areal für den Bau eines neuen Geschäftshauses nutzen. Das Denkmalamt des Bezirks und das Landesdenkmalamt hatten sich über den Abriss nicht einigen können. Deshalb war die bei der Senatsverwaltung angesiedelte Oberste Denkmalschutzbehörde eingeschaltet worden.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=161&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel