ABZ Allgemeine Bauzeitung Die Wochenzeitung für das gesamte Bauwesen

Thursday, August 21, 2014 Schriftgröße Schriftgröße: Normal Schriftgröße: Grö�er
Click here for the english Version of www.allgemeinebauzietung.de
-   Meldungen
Jagdbergtunnel wird Ende Oktober eröffnet 
Jena (21.08.2014). – Nach den Herbstferien sollen erstmals Autos nach gut sechs Jahren Bauzeit durch den Jagdbergtunnel der Autobahn 4 bei Jena rollen. Die Eröffnung sei zwischen 20. und 25. Oktober geplant, sagte der thüringische Verkehrsminister Christian Carius (CDU) bei einer Tunnelbesichtigung. Trotz eines erheblichen Kostenanstiegs der knapp 12 km langen Neubautrasse samt Tunnel auf 385 Mio. Euro sprach Carius von gut investiertem Geld. Zu Baubeginn waren die Kosten noch auf 295 Mio. Euro beziffert worden. So hatten unter anderem unvorhergesehene Wassereinbrüche den Bau gestört. Zudem wurde nachträglich Brandtechnik installiert, damit Gefahrguttransporte den Tunnel nutzen können und nicht durchs Umland fahren müssen.
 
Alle Meldungen aus dem Bauwesen
Alle Meldungen
-   Nachrichten | Meinungen | Berichte
Prof. Ignaz Walter: Endlich Klarheit über die Zerschlagung der Walter Bau AG 

Als ein Mann der Tat, der keinem Hindernis aus dem Weg geht – dafür ist Prof. Ignaz Walter, einst an der Spitze eines der größten Baukonzerne Europas, bekannt. Als „Chef der Abteilung Attacke“, geachtet und gefürchtet zugleich, war er jahrelang als Präsident der Deutschen Bauindustrie eine „mächtige Stimme seiner Branche“ in der deutschen Wirtschaft. Der Augsburger Geschäftsmann veröffentlicht dieser Tage in einer dreibändigen Ausgabe eine sehr persönliche Geschichte, die den Untergang der Walter Bau AG beschreibt und dokumentiert. Darüber sprach Rainer Oschütz, Chefredakteur der Allgemeinen Bauzeitung (ABZ), mit Prof. Walter.         
mehr...
Schmitz Cargobull: Umsatz um 7,5 Prozent gesteigert 

IAA-Vorpressekonferenz bei Schmitz Cargobull am Standort in Altenberge (v. l.): Vorstandsmitglied Andreas Schmitz, Vorstandsvorsitzender Ulrich Schümer und Frank Reinartz, Produktmanager Kipperfahrzeuge.                       Fotos: Schmitz Cargobull
mehr...
DUH und IG Bau: Filterpflicht für Baumaschinen gefordert  

Abgase aus dieselbetriebenen Baumaschinen, wie sie auf Baustellen in ganz Deutschland im Einsatz sind, schaden in erheblichem Maße der Gesundheit und dem Klima. Darauf machten jetzt die Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) und die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt (IG Bau) mit Luftmessungen nahe der Großbaustelle zum John F.-Kennedy-Haus in Berlin aufmerksam.
mehr...
Alle Artikel
-   Fachbeilage
Eindringen von schädlichen Umwelteinflüssen auf Minimum reduziert 
It’s a matter of quality! Der italienische Konzern Bruno Generators stellt seine neuen Produktlinien vor. 100% Made in Europe und ausschließlich Teile aus Europa und den USA kommen zum Einsatz. Es werden dabei neue Maßstäbe in punkto Innovation, Service und Qualität gesetzt. Besonderes Augenmerk gilt der so genannten Whisper-Box. Deren Anwendungsgebiet erscheint nahezu grenzenlos: mit bis zu 1400 kVA Dauerleistung in einem 20‘ Container, 65 dBA in 7m und der Einsatzmöglichkeit bei bis zu 59°C Außentemperatur ohne Leistungsverlust.
mehr...
Alle Artikel
-   Fachbeilage
Weit gespannter Fachwerkbinder mit hoher Traglast im Einsatz 
Beim Bau der Murbrücke findet – erstmalig in Österreich – der neue Variokit Rüstbinder von Peri Verwendung. Dieser zeichnet sich durch eine hohe Tragfähigkeit bei vergleichsweise geringem Eigengewicht aus, zudem lassen sich die Systembauteile schnell montieren und flexibel einsetzen. Der Neubau der Murbrücke bei Frohnleiten ist das Herzstück der Schnellstraßenerneuerung der S 35 zwischen dem Verkehrsknoten Bruck/Mur und Graz. Das neue Bauwerk wird nach Fertigstellung Ende 2015 die 60 Jahre alte, parallel geführte Bestandsbrücke vollständig ersetzen.
mehr...
Baggerquartett räumt Baufelder frei  
Bevor Bagger anrücken können, um mit Erdarbeiten zu beginnen, muss ein Baufeld in vielen Fällen erst einmal geräumt werden. Wurzelstöcke sind zu entfernen und das Kronholz muss beseitigt werden. Auf diese Aufgabe hat sich der Forstdienstleister Wrogemann aus Celle eingestellt und ist damit deutschlandweit unterwegs. Immer dann, wenn Sträucher oder Bäume im Weg sind, rücken die Mitarbeiter und Geräte an. Seit kurzem übernehmen die Arbeiten entlang von Straßen, Autobahnen, Schienen und Wasserwegen vier neue Cat Baumaschinen.
mehr...
Einhäuptige Schalung von Meva im Einsatz an U1-Verlängerung  
In Wien wird die U1 von der Endstation Reumannplatz bis nach Oberlaa verlängert. Baubeginn war im Januar 2012, im Jahr 2017 soll die Verlängerung in Betrieb gehen. Mit Meva Schalung werden die Wände der Station Alaudagasse und des südlich davon gelegenen Weichenschachtes betoniert. Für die Betonarbeiten in Tieflage war eine einhäuptige Schalung gefragt.Die Arge aus Swietelsky Baugesellschaft – Tunnelbau-Ingenieurtiefbau sowie Max Bögl Austria hat sich für die Meva Stützböcke STB und die Wandschalung StarTec zum Betonieren der wasserdichten Betonschalen von insgesamt 6.200 m² entschieden.
mehr...
Baugrubenaushub: Maschinen arbeiten in 20 Meter Tiefe 
2012 waren die Baumaschinen der Chantré GmbH & Co. Wiederaufbereitungs KG aus Neu-Isenburg schon einmal hier. Es ging um den Abbruch in direkter Nachbarschaft zur Alten Oper in Frankfurt. Damit nach den Plänen des Projektentwicklers Cells Bauwelt auf dem Grundstück zwischen Wallanlage und Opernplatz ein Luxushotel entstehen kann, mussten ein altes Umspannwerk, das die Innenstadt von Frankfurt versorgte, und ein leer stehendes Bürogebäude der ehemaligen Deutschen Flugsicherung abgerissen werden.
mehr...
Alle Artikel
Aktuelle Ausgabe
ABZ 33/14, 15.08.2014
Wichtige Urteile im Baurecht
RECHTECK
Prüfung von AGBs im Vergabeverfahren
Rechtsanwältin Grit Diercks-Oppler

Darum gehts: Allgemeine Geschäftsbedingungen, AGBs, können im deutschen Recht auf ihre Angemessenheit überprüft werden. In bestimmten Situationen, zum Beispiel für Verbraucherverträge, gibt es ein so genanntes Verbandsklagerecht. Das bedeutet der Einzelne ist nicht darauf angewiesen, für seinen Vertrag durchzukämpfen, dass eine ihn unangemessene benachteiligende Klausel durch das Gericht für unwirksam erklärt wird, sondern dies wird vom Verbraucherverband übernommen. Im deutschen Recht hat die Rechtsprechung es bisher abgelehnt, ein solches Verbandsklagerecht gegen allgemeine Geschäftsbedingungen, die in einem Vergabeverfahren verwendet werden, anzuerkennen.
Die Glosse der Allgemeinen Bauzeitung ABZ
Eckig

Man muss nicht alles verstehen, was im Reich der Mitte geschieht. So ist bei der Sanierung des Sportstadions in der nordostchinesischen Provinz Heilongjiang etwas Merkwürdiges passiert.
mehr...
Alle Artikel
Copyright 2013 by Patzer Verlag   Impressum Login