Karlsruher Kombi-Lösung könnte bei fast 1,09 Milliarden Euro landen

Karlsruhe (dpa). – Die Kosten für das Karlsruher Verkehrsprojekt Kombi-Lösung könnten bis zur Fertigstellung im Jahr 2021 fast 1,09 Mrd. Euro erreichen. Bei einem günstigeren Szenario wären es knapp 1,04 Mrd. Euro, sagte Oberbürgermeister Frank Mentrup (SPD) in Karlsruhe. Darin seien auch Finanzierungs-, Personal- und Marketingkosten enthalten. Für die reinen Baukosten sei ein Korridor von knapp 900 bis gut 965 Mio. Euro wahrscheinlich. Gründe für Kostensteigerungen seien nicht hochgerechnete Preissteigerungen und Mehrkosten durch höheren technischen Aufwand etwa wegen Problemen mit dem Untergrund und veränderten Brandschutzanforderungen.

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=174++540&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel