Milliardenaufträge für Thüringens Bauunternehmen

Erfurt (dpa). – Die Auftragsbücher der Thüringer Bauunternehmen füllen sich. Bis Ende August erhielten sie Aufträge mit einem Volumen von insgesamt fast 1,25 Mrd. Euro, teilte kürzlich das Statistische Landesamt in Erfurt mit. Das sei ein Plus von mehr als 11 % im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Vor allem bei Wohnungsprojekten sowie im öffentlichen Bau und im Straßenbau gab es viele neue Aufträge und einen Zuwachs im zweistelligen Prozentbereich. Die größeren Betriebe im Thüringer Bauhauptgewerbe beschäftigen derzeit rund 13 400 Menschen. 

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper