VDMA: Rekord-Prognose für Robotik und Automation aus Deutschland

Frankfurt am Main (ABZ). - Der Umsatz von Robotik und Automation in Deutschland wird 2017 um den Rekordwert von 7 % wachsen. So lautet die aktuelle Prognose des Verbanddes Deutscher Maschinen- und Anlagenbauer (VDMA) in Frankfurt am Main. Damit setze sich ein Höhenflug fort, der nach der Wirtschaftskrise das siebte Jahr in Folge anhält, heißt es in einer Pressemitteilung. Der Branchenumsatz habe sich seither mehr als verdoppelt. Bis 2040 werde die Wirtschaft in Deutschland jedoch mit ganz neuen Herausforderungen konfrontiert: Die Zahl der verfügbaren Arbeitskräfte werde um 10 Mio. Menschen sinken - das sei mehr als die Einwohnerzahl der Schweiz. In der kommenden Woche wird der Verband zum Thema Robotik und Automation eine Pressekonferenz im VDMA-Haus in Frankfurt veranstalten, auf der die aktuellen Zahlen und Entwicklungen im Detail beleuchtet werden sollen. 

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=541++502&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel