In nur 15 Tagen

300 Pfähle für Apartmentgebäude gesetzt

Kopenhagen/Dänemark (ABZ). – Ein Liebherr-Rammgerät war kürzlich an Gründungsarbeiten für ein zukünftiges Apartmentgebäude in Kopenhagen beteiligt. Das sich im Besitz des dänischen Bauunternehmens M.J. Eriksson A/S befindliche LRH 100 installierte dabei rund 300 Pfähle. Das "Frederiks Brygge" betitelte Infrastrukturprojekt umfasst die Neugestaltung eines Hafengebietes im Süden von Kopenhagen. Dabei werden auf einer Gesamtfläche von 120 000 m rund 1200 Apartments zusammen mit Geschäfts- und Gewerbeflächen errichtet.

Das Rammgerät LRH 100 von Liebherr wurde für das Einbringen von rund 300 Betonpfählen mit einem Ø von 300 mm sowie Gesamtlängen zwischen 8 und 13m verwendet. Dank seiner unvergleichbaren Leistungsstärke sowie seiner großen Flexibilität war das LRH 100 in der Lage, seine Aufgabe innerhalb von nur rund 15 Arbeitstagen und somit erheblich vor dem eigentlichen Zeitplan abzuschließen. Ein Hauptkriterium auf der Baustelle waren die eingeschränkten Platzverhältnisse, wodurch das Rammgerät teilweise nur wenig Bewegungsspielraum hatte. Dabei erwiesen sich die innovative Parallelkinematik des Mäklersystems und der damit zusammenhängende große Arbeitsbereich als sehr nützlich für den Kunden. Die Mäklerkinematik erlaubt eine große Ausladung bis 8,75 m sowie Neigungen von 18° in alle Richtungen. Dank dieser Funktion konnte der Gerätefahrer Pfahlgruppen von einem Standort aus ohne Verfahren des Trägergerätes rammen.

"Wir sind mit der Arbeitsleistung des LRH 100 äußerst zufrieden. Seine Fähigkeit, Pfähle in verschiedenen Neigungen und nach allen Richtungen hin zu installieren trugen gemeinsam mit seiner großen Ausladung zum raschen Abschluss der Rammarbeiten auf der Baustelle bei", erklärt Kave Yazdani, Ingenieur bei M.J. Eriksson A/S.

Das LRH 100 basiert auf dem bewährten LB 20-Trägergerät der Liebherr-Serie von Großdrehbohrgeräten. Ausgestattet ist das Rammgerät mit einem leistungsstarken und emissionsoptimierten Liebherr-Dieselmotor mit 270 kW/362 PS. Das kompakte Design des Trägergerätes erlaubt einen schnellen und kostensparenden Transport in einem Stück mit montiertem Hammer. Zusätzlich bietet Liebherr für das LRH 100 eine breite Palette leistungsstarker Anbauteile. Sie stellen sicher, dass die guten Leistungseigenschaften des Grundgerätes optimal in Arbeitsleistung umgesetzt werden.

ABZ-Stellenmarkt

http://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=198++326++158&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper

Weitere Artikel