Fenestration BAUChina 2018

Peking/China (ABZ). – Die Fenestration BAU China bietet einen Überblick über die neuesten Technologien für die rasant wachsende Bauindustrie Asiens. Zentrale Themen in den führenden BauMärkten im asiatischen Raum sind nach Angaben der Messe München Energieeffizienz und nachhaltiges Bauen. Diese spiegeln sich auf der Messe in der Ergänzung von neuen Segmenten sowie im Rahmenprogramm und dem BAU Congress China (BCC) wider. Vom 31. Oktober bis 3. November 2018 präsentieren Unternehmen im New China International Exhibition Center (NCIEC) in Peking Lösungen in den Bereichen Baustoffe, Bau-IT, Fassaden, Fenster, Gebäudeautomation und -technologien. Mehr Infos: www.bauchina.com.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Bauingenieur (m/w/d) / Architekten (m/w/d) im..., Jever  ansehen
Ingenieur*in / Fachplaner*in für Elektrotechnik, Elmshorn  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen