Humbaur

Marktanteil in 2013 deutlich gesteigert

Humbaur Anhänger Bauwirtschaft
Humbaur baut jede Woche mehr als 1000 Anhänger. Foto: Humbaur

GERSTHOFEN (ABZ). - Die Neuzulassungszahlen von 2013 der Management Services Helwig Schmitt GmbH, welche ihre Daten vom Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) bezieht, bestätigen, Humbaur ist Deutschlands Nr. 1 im Segment Kraftfahrzeuganhänger bis 3,5 t zulässiger Gesamtmasse. Mit über 27 380 Pkw-Anhängern gelang Humbaur im vergangenen Jahr eine deutliche Marktanteilssteigerung, teilte das Unternehmen jetzt mit.

Der Anhänger-Hersteller hat mit seinem Gespür für die technischen Anforderungen und Wünsche der Kunden die selbst gesteckten Ziele weit übertroffen. Laut den neuesten Auswertungen durch das Markt-Informations-System (MIS) von Management Services ist Humbaur bei den Neuzulassungen von Kraftfahrzeuganhängern bis 3,5 t zulässigem Gesamtgewicht Marktführer. Von insgesamt 198 780 zugelassenen Kraftfahrzeuganhängern bis 3,5 t zGG in 2013 kommt Humbaur auf über 27 380 Stück.

Dieser Erfolg kommt nach Darstellung des Unternehmens nicht von ungefähr. Humbaur hat im vergangen Jahr zahlreiche innovative Produktneuheiten, wie z. B. die neuen Pferdeanhängermodelle Balios, Xanthos und Zephir oder auch den Fahrzeugtransportanhänger FTK, auf den Markt gebracht. Die Produktionsfläche wurde auf insgesamt 47.000 m² erweitert. Dadurch schafft Humbaur eine Produktionskapazität von mehr als 1000 Fahrzeugen pro Woche. Seit Unternehmensgründung wurden weit über 650.000 Anhänger produziert. Dazu zählen zahlreiche Serienmodelle, aber auch sehr individuelle Anhängerlösungen – ganz nach Kundenwunsch und Anforderung. Zum Unternehmenserfolg tragen rund 450 Mitarbeiter und ein engmaschiges, Händlernetz in ganz Deutschland bei.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Amtsleitung (w/m/d) für das Amt StadtRaum Trier , Trier  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen