Anzeige

Terex

Kräftiger Umsatzsprungim Bereich Arbeitsbühnen

Die Unternehmenssparte AWP hat laut Terex seine Umsätze im vierten Quartal 2018 um 19 % auf 536 Mio. US-Dollar steigern können.

Redmond/USA (ABZ). – Terex hat im Geschäftsjahr 2018 eine Umsatzsteigerung von 16 % erreicht. Das geht aus aktuellen Zahlen hervor, die das Unternehmen vor Kurzem veröffentlicht hat. Besonders positiv fiel das Ergebnis demnach im Segment der Arbeitsbühnen, Terex Aerial Work Platforms (AWP), angetrieben von der Terex-Marke Genie, aus. Die Terex Corporation hat für das vierte Quartal 2018 einen Umsatz in Höhe von 1,2 Mrd. US-Dollar vermeldet. Gegenüber dem Vergleichsquartal 2017 bedeute das eine Steigerung von 16 %. Für das Gesamtjahr 2018 habe Terex Umsätze in Höhe von 5,1 Mrd. US-Dollar verzeichnen können. Dies entspreche einem Wachstum von 18 % im Vergleich zu 2017. Weiterhin informierte Terex über die Entscheidung, die Demag Mobilkransparte zu veräußern und die im Werk Oklahoma City (USA) gefertigten Mobilkran-Produktlinien aufzugeben. Der Verkauf soll voraussichtlich Mitte 2019 erfolgen. Terex will die Fertigung verschiedener Spezialkrane auch in Zukunft fortführen und einen entsprechenden Support anbieten.

Im Rahmen dieser Änderungen werde der Unternehmensbereich Terex Utilities, der sich mit der Fertigung von Maschinen für Versorgungsunternehmen befasst in das Segment Terex AWP integriert. Der Standort Oklahoma City werde ebenfalls in das Unternehmenssegment Terex AWP eingegliedert. Schwerpunkte sollen auf der Fertigung von Teleskopstaplern und Produkten für das Segment Materials Processing (Materialaufbereitung) sowie der Überholung von Zugangstechnikprodukten liegen.

Die Unternehmenssparte AWP habe laut Terex seine Umsätze im vierten Quartal 2018 um 19 % auf 536 Mio. US-Dollar steigern können. Für das Gesamtjahr 2018 betrage der Umsatz 2,6 Mrd. US-Dollar, was einer Zunahme von 24 % im Vergleich zu 2017 entspreche. Zu den Ergebnissen habe vor allem das starke Wachstum in Nordamerika und der Asien-Pazifik-Region beigetragen.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=199++323&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 14/2019.

Anzeige

Weitere Artikel