Anzeige

Vor Covid-19 schützen

Mobile Handhygiene-Station entwickelt

Die neue mobile Handhygiene-Station TOI CARE wird mit einem Tritt auf die Fußpumpe bedient.

Ratingen (ABZ). – Mobile Handhygiene-Stationen hat Toi Toi & Dixi Sanitärsysteme GmbH neu entwickelt. Mit diesen Türmen können Bauunternehmen den erhöhten Hygieneanforderungen an Arbeitsstätten gerecht werden, so das Unternehmen. Aufgrund der Corona-Pandemie wurden Vorgaben für den Arbeits- und Gesundheitsschutz neu gefasst. Laut Arbeitsstättenverordnung müssen Arbeitgeber dafür sorgen, dass es in der Nähe der Arbeitsplätze Mittel gibt, mit denen Mitarbeiter ihre Hände reinigen können.

Mit den Geräten mit der Bezeichnung TOI CARE sei dies schnell und sicher möglich, so Toi Toi & Dixi. Die Geräte seien unkompliziert, robust und könnten flexibel eingesetzt werden.

"Als Marktführer für mobile sanitäre Lösungen möchten wir unsere Kunden dabei unterstützen, die geltenden Vorschriften einzuhalten", sagt Astrid Gräf, die den Bereich Corporate Marketing/PR bei der Unternehmensgruppe ADCO Umweltdienste Holding GmbH leitet, zu der auch die Marken Toi Toi und Dixi gehören. "TOI CARE ist die folgerichtige Ergänzung unseres Produktportfolios. In Kombination mit unseren Toilettenkabinen und Sanitärcontainern trägt das neue Produkt dazu bei, den Hygienestandard zum Beispiel auf Baustellen maßgeblich zu erhöhen." Die Hände regelmäßig zu reinigen beziehungsweise zu desinfizieren senke das Risiko, Viren zu übertragen und sei eine wichtige Schutzmaßnahme im Zusammenhang mit Covid-19.

Der Handhygiene-Tower kann kontaktlos bedient werden: Ein Tritt auf die Fußpumpe genügt. Er ist 1,23 m hoch, 50 cm lang und 50 cm breit. Durch diese kompakten Maße kann er leicht transportiert und platzsparend aufgestellt werden. Er kann mit einer Handwaschlotion oder mit Handdesinfektionsmittel befüllt werden. Der 10-Liter-Wechseltank ermöglicht mehr als 2000 Sprühstöße pro Füllung. TOI CARE funktioniere autark, das Gerät benötige keinen Stromanschluss, Akkus oder Batterien, so das Unternehmen. Die Lösung sei kosteneffizient und klimaschonend. TOI CARE hat zudem einen tiefen Schwerpunkt und bietet nur wenig Angriffsfläche für Wind.

Toi Toi & Dixi vermietet die mobilen Handhygiene-Station für mindestens vier Wochen. Zum Angebot gehören auch professionelle Serviceleistungen. Die Geräte werden von Fachpersonal geliefert, das bei Bedarf auch den Tank austauscht.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel