Anzeige

30 Meter auf 3,5 Tonnen

Für Neuentwicklung entschieden

Die 30-Meter-Lkw-Arbeitsbühnen können bei Gerken unter dem Namen GL 30 L angemietet werden.

Düsseldorf (ABZ). – Gleich 15-mal hat sich Gerken für den Ruthmann Steiger TB 300 entschieden. Das teilte Hersteller Ruthmann kürzlich mit. Damit sei Gerken der erste Arbeitsbühnenvermieter weltweit, der seinen Kunden 30 m Arbeitshöhe und bis zu 17,1 m Reichweite auf 3,5 t bieten könne.

Die 30-Meter-Lkw-Arbeitsbühnen können bei Gerken unter dem Namen GL 30 L angemietet werden. Die nächsten Steiger TB 300 mit bis zu 300 kg Korblast werden in Kürze an Gerken übergeben. Gerken hat sich mit dem TB 300 für eine Neuentwicklung entschieden. Mit ihr können Arbeitsbereiche erschlossen werden, die bisher nur mit 7,5-Tonnen-Lkw-Arbeitsbühnen möglich waren, erläutert der Hersteller. Weitere Vorteile der 30-Meter-Bühne seien die kurze Fahrzeuggesamtlänge und niedrige Bauhöhe. Damit sei sie sehr wendig.

Die Gerken GmbH verfügt über 6400 moderne und gut gewartete Arbeitsbühnen. Der Mietpark umfasst mehr als 400 verschiedene Arbeitsbühnenmodelle, angefangen bei Lkw-Arbeitsbühnen, gefolgt von Scherenarbeitsbühnen und Teleskoparbeitsbühnen.

Der TB 300 wird zukünftig die bisherige 30-Meter-Klasse im 7,5-Tonnen-Segment ergänzen und möglicherweise auch ältere, schwerere Lkw-Arbeitsbühnen im Markt ersetzen. Vermieter dürfen sich mit 1,5 m mehr Arbeitshöhe auf 3,5 t über einen höheren Umsatz, ROI und Ertrag freuen, so Hersteller Ruthmann.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel