Anzeige

Arbeits-Tool

Software ermittelt relevante Parameter

Cobiax, Bau digital, Branchensoftware

Das Cobiax-Softwaretool quick & light in der Version 2.1.0.4 mit neu integrierter "Slim-Line-Click" Produktlinie und komplett überarbeitetem Brandschutznachweis.

Wiesbaden (ABZ). – Seit 2016 ist die Heinze Cobiax Deutschland GmbH Teil der Heinze Gruppe, einem Zusammenschluss führender Unternehmen aus der Kunststofftechnik, und agiert national sowie international. Im Zuge der Expansion intensiviert Cobiax nun auch den Service, u. a. durch die Aktualisierung und Erweiterung des Cobiax-Softwaretools quick & light, das in der neusten Version 2.1.0.4 auf der Seite www.cobiax.com/downloads kostenlos zum Download zur Verfügung steht. Da eine Cobiax-Hohlkörperdecke gemäß Norm und allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung analog zu einer konventionellen Stahlbetondecke geplant und bemessen wird, entfallen aufwendige Nachweise als Rippen- oder Kassettendecke. Das Cobiax-Softwaretool quick & light bietet die komfortable Möglichkeit einer einfachen Bestimmung und der Überprüfung des Querschnittsaufbaus sowie der Ermittlung der relevanten Cobiax spezifischen Eingangsparameter, wie Lastreduktion, Steifigkeitsfaktor und Querkraftfaktor, bzw. der verminderte Querkraftwiderstand.

Mit diesen Werten kann mit jedem beliebigen Bemessungsprogramm die statische Berechnung einer Cobiax-Hohlkörperdecke vorgenommen werden.

Ergänzend zur Eigenlastreduktion, dem Steifigkeitsfaktor und des Querkraftfaktors wird durch das Softwaretool quick & light die Betonreduktion durch die Kunststoff-Hohlkörper und der verminderte Querkraftwiderstand der Cobiax-Hohlkörperdecke berechnet. Zusätzlich wird die Schubkraftübertragung in der Verbundfuge mit reduzierter Verbundfläche nachgewiesen, da in der Praxis zur Sicherung der Hohlkörpermodule gegen Auftrieb die Betonage in zwei Arbeitsgängen erfolgt, die jedoch bei der Ausführungsvariante als Halbfertigteil entfällt.

Die Software steht in den Sprachen Deutsch, Englisch und Französisch zur Verfügung und berücksichtigt die Normen: EC2 (DE), EC2 (EN), SIA 262 und die ÖNORM B4700. Im Zuge der Aktualisierung wurde die Produktlinie "Slim-Line" durch die neue Produktlinie "Slim-Line-Click" ersetzt und um zusätzliche Hohlkörpergrößen ergänzt.

Mit der Produktlinie "Slim-Line-Click" lassen sich besonders schlanke Betondeckenkonstruktionen ab 20 cm Dicke realisieren. Angeboten werden in dieser Produktlinie Hohlkörpermodule für Deckendicken bis 56 cm. Alle relevanten Berechnungsparameter zu dieser Produktgruppe "Slim-Line-Click" sind in dem Release 2.1.0.4 hinterlegt.

Gleichzeitig wurde der komplette Brandschutznachweis überarbeitet und die Datenbasis auf Grundlage neuer FEM-Berechnungen aktualisiert. Der Nachweis kann gemäß allgemeiner bauaufsichtlicher Zulassung oder nach Gutachten erfolgen.

Damit eine Cobiax-Hohlkörperdecke das identische Sicherheitsniveau einer vollmassiven Stahlbetondecke im Brandfall bietet, basiert das Bemessungskonzept und die softwareunterstützte Berechnung auf den Anforderungen aus der DIN EN 1992-1-2. Für den Nachweis des Feuerwiderstandes wird die Temperatur in der statisch wirksamen Biegebewehrung nach DIN EN 1992-1-2 unter Berücksichtigung der Querschnittsgeometrie ermittelt. Diese Temperatur darf nicht größer sein, als die sich einstellende Temperatur des Bewehrungsstahls einer vollmassiven Stahlbetonplatte mit gleicher Feuerwiderstandsdauer. Mit der neuen Programmversion quick & light wird unter Berücksichtigung der gewählten Querschnittsgeometrie geprüft, ob die zu erzielende Feuerwiderstandsdauer erreicht werden kann. Gemäß der allgemein bauaufsichtlichen Zulassung können Cobiax-Hohlkörperdecken bis zu einer Feuerwiderstandsdauer R 240 ausgeführt werden.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=327++264&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel