Anzeige

Betonbeißer

Neuentwicklung spart zwei Arbeitsschritte ein

Abbruchtechnik, Ausstattung & Zubehör, bauma München

Der XMB Abbruch Betongreifer von Berbee.

Hannover (ABZ). – Die Firma Berbee aus Hannover präsentiert ihren XMB Abbruch Betonbeißer. Diesen Betonbeißer gibt es im Moment in drei Varianten – XMB 2.8 – XMB 3.7 – XMB 5.4 für die Baggerklasse von 18 bis 85 t Eigengewicht und Longfront bis 120 t Eigengewicht, wobei der XMB 2.8 zum ersten Mal auf der bauma 2016 (FreigeländeFN 724/5) präsentiert wird.

Hersteller der XMB Multi Betonbeißer mit einem innovativen Bionic-Gebiss ist die Firma Egli-Swisstech aus der Schweiz. Die Entwicklung liegt bei Thomas Ostermeyer von Imbolex engeneering in Deutschland.

Dieser Betonbeißer revolutioniert nach Unternehmensangaben das bisherige Abbruch Konzept im Primär-Abbruch von armiertem Beton und im schweren Industrie-Rückbau.

Es können zwei Arbeitsschritte eingespart werden. Brechen und pulverisieren von Beton und Kurzschneiden der Bewehrung kann auf allen drei Seiten gleichzeitig erfolgen.

Der Betonbeißer kann mit allen gängigen Wechsler Systemen ans Trägergerät angebaut werden. Beim OilQuick-Schnellwechslersystem geschieht dies mit komplett geschützter Innenverschlauchung.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=168++196++129&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel