Anzeige

Bibliothek der Geschichte Londons

Pyramidenartige Oberlichter eingebaut

Kemper System, Baustellen, Dachbaustoffe, Dämmstoffe, Modernisierung und Sanierung

Die Guildhall Library liegt in der Guildhall, ein Komplex, aus alten und neueren Gebäuden in der City of London. Auf dem 300 m² großen Flachdach sind 56 pyramidenartige Oberlichter dicht an dicht angeordnet.

LONDON/GROßBRITTANNIEN (ABZ). - Die Guildhall Library, eine auf die Geschichte Londons spezialisierte Präsenzbibliothek, besitzt einen Sammlungsbestand von mehr als 200 000 gedruckten Büchern aus der Zeit des 15. bis 21. Jahrhunderts. Die der Öffentlichkeit zugängliche Institution ist Teil der Guildhall, eines ursprünglich aus der ersten Hälfte des 15. Jahrhunderts stammenden Gebäudekomplexes, welcher im Laufe der Zeit immer weiter gewachsen ist. Die Londoner Guildhall repräsentierte über mehrere Jahrhunderte das bürgerliche Machtzentrum der Stadt und liegt in der City of London, dem bekannten Finanzdistrikt der Metropole. Nachdem bereits auf dem modernen Westflügel eine Dachfläche mit Kemperol erfolgreich saniert worden war, fiel die Wahl wiederum auf den Flüssigkunststoff, als die Dachfläche auf der Guildhall Business Library zur Neuabdichtung anstand. Der Auftraggeber entschied sich in beiden Fällen für das geruchsneutrale Kemperol 2K-PUR, da die lösemittelfreie Produktvariante eine Verarbeitung ohne die Gefahr von Geruchemissionen erlaubt, die Mitarbeiter oder Besucher gestört hätten. Die Anforderung an den Auftragnehmer, A&L Roofing Services, lautete, das Projekt innerhalb von sechs Wochen auszuführen. Während der ganzen Zeit sollte die Bibliothek uneingeschränkt funktionsfähig und für Besucher zugänglich bleiben.

Die besondere Herausforderung hier lag im Detail. Auf dem 300 m² großen Flachdach oberhalb des Lesesaals sind mittig56 pyramidenartige Oberlichter dicht an dicht angeordnet. Kemperol ermöglicht es, passgenau die Aufkantungen und ableitenden Entwässerungsrinnen zwischen den sehr eng nebeneinander liegen Pyramiden zu modellieren und in die nahtlose Flächenabdichtung einzubinden.

"Die Bibliothek während der sechs Wochen offen zu halten, bedeutete, die alten Lichtelemente vor Ort zu belassen, bis die Arbeiten erledigt waren. Wir konnten sie erst am Ende gegen neue Pyramidenelemente austauschen", erläutert Lee Lane von A&L Roofing Services. "Es war ein sehr anspruchsvolles Projekt, für das nur ein flüssig aufzubringendes Abdichtungssystem in Frage kam. Nur ein Flüssigkunststoff passt sich den Dachkonturen so detailliert an." Der Asphaltuntergrund wies Blasen und Risse auf, deshalb begannen die Verarbeiter mit einer gründlichen Säuberung und Ausbesserung der Dachfläche. Anschließend grundierten sie die Oberfläche mit der Kempertec Grundierung. Diese sorgt für eine optimale Haftung der Kemperol 2K-PUR Abdichtung auf dem alten Asphaltuntergrund. Die nahtlose Abdichtung ist UV-stabil, dauerelastisch und reißfest und haftet nach der Aushärtung vollflächig auf dem Untergrund. Kemperol 2K-PUR ist ein nachhaltig orientiertes Produkt. 80 % der eingesetzten Harze werden aus nachwachsenden Rohstoffen (Ricinus communis, tropische Rizinuspflanze) gewonnen. Das Vlies besteht zu 25 % aus recycelten Kunststoffflaschen und kann direkt vor Ort einfach und schnell zugeschnitten werden. Diese Tatsache und dass Kemperol 2K-PUR lösemittelfrei und geruchsneutral ist, spielte bei der Materialentscheidung eine ausschlaggebende Rolle. Der "Bonus" sorgte dafür, dass die Sanierungsmaßnahme in Einklang mit den Nachhaltigkeitsanforderungen der City of London stand.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=201++189++188++336&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel