Crown Gabelstapler mit neuem Trainingszentrum

Fortbildungen für Servicetechniker

Aus Sicht des Staplerherstellers steht hinter jeder Staplerflotte, die sich durch eine nahezu 100 %-ige Verfügbarkeit auszeichnet, ein gut ausgebildeter Servicetechniker.

Neufahrn/München (ABZ). – Crown, ein Unternehmen für Materialflusslösungen, hat sein "Demonstrated Performance (DP)-Service Training Programm" in Euro-pa gestartet. Der Staplerhersteller entwickelt seine Fortbildungsmaßnahmen für Servicetechniker/-innen stetig weiter, um für Kunden noch effizientere Dienstleistungen und damit geringere Betriebskosten zu gewährleisten. Die neuen DP Trainings können in verschiedenen Sprachen absolviert werden und richten sich an Mitarbeiter/-innen innerhalb des Crown-Niederlassungsnetzes sowie an das Servicepersonal akkreditierter Händler aus dem EMEA-Wirtschaftsraum. Jeder Kursteilnehmer erhalte einen eigenen Arbeitsbereich inkl. eigenem Gabelstapler, Computer, Kursmaterialien und Werkzeugen. Interaktive Schulungsmodule vermitteln die Theorie, die sich an die jeweilige Lerngeschwindigkeit anpassen und schrittweise auf einzelnen Lerneinheiten aufbauen. Jedes Modul beinhalte einen Praxisteil mit vertiefenden Aufgaben, Prozessen oder Problemstellungen. "Am Ende einer jeden Lerneinheit stellt der Teilnehmer das Erlernte einem der Schulungsleiter vor und bekommt daraufhin umgehend Rückmeldung", sagt Reiner Reichthalhammer, Crown Service Training Manager. Bei abgeschlossener Schulung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat, auf das sie mit der Zeit aufbauen können.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=357&no_cache=1

Dieser Artikel erschien in der Ausgabe Allgemeine Bauzeitung 27/2017.

Weitere Artikel