Anzeige

Doosan Bobcat

Kompaktbagger für Ausbildungszentrum

Bobcat, Ausbildung und Beruf, Doosan, Bagger und Lader, Handel und Verleih

Christian Hamann (l.) übergab den Bobcat E19 an Torsten Rendtel (r.), AZB.

Hamburg (ABZ). – Die finanzielle Unterstützung durch das Unternehmen Doosan Bobcat EMEA und den Bobcat-Händler Christian Hamann aus Sörup machte es möglich, dem Ausbildungszentrum Bau (AZB) in Hamburg einen neuen Kompaktbagger Bobcat E19 zu übergeben. Die Maschine wird dort für die Ausbildung der Azubis, vorwiegend im Bereich Tief- und Straßenbau, eingesetzt.

Dazu Christian Hamann, Geschäftsführer von Chr. Hamann Kompaktmaschinen: "Wir freuen uns sehr, mit dieser Unterstützung einen Beitrag zur Ausbildung der zukünftigen Generation an Baufachleuten zu leisten. Mit dem Bobcat E19 erhält das AZB einen hochmodernen Kompaktbagger der alle Anforderungen der täglichen Arbeit und der Verwendung in der Ausbildung meistert." Und Torsten Rendtel, Geschäftsführer AZB ergänzt: "Die Ausbildungsbetriebe erwarten, dass die Auszubildenden insbesondere auch im Umgang mit Maschinen und Geräten umfangreich geschult werden. Mit dem neuen Kompaktbagger Bobcat E19 können wir unseren Beitrag dazu leisten." Bobcat und Hamann hatten sich an der Anschaffung mit 6 000 Euro beteiligt.

Der Bobcat E19 besitzt inklusive der Kabine ein Betriebsgewicht von 1,9 t und bietet eine hervorragende Kombination von Ausbrechkraft, Feinfühligkeit der Arbeitsgruppen, Hydraulikleistung und kurzen Taktzeiten. Sein geräumiger und komfortabler Fahrerarbeitsplatz, die hohe Widerstandsfähigkeit und der hervorragende Wartungszugang sorgen auch im Ausbildungsbetrieb für ideale Bedingungen. Zu seinen Komfortfunktionen gehören: eine Joystick-Steuerung für das Schwenken des Auslegers und eine Zusatzhydraulik mit drei Hilfsmodi für mehr Präzision. Darüber hinaus bietet das Verstellfahrwerk des E19 mit seiner Breite von 980 bzw. 1360 mm sowohl kompakte Abmessungen für Arbeiten unter engen Bedingungen und gleichzeitig eine hohe Stabilität während der Arbeiten.

Die Firma Chr. Hamann wurde 2003 gegründet und bestand anfänglich nur aus einem Werkstattwagen und einem Mitarbeiter, Christian Hamann selbst. Mit dem Umzug an seinen neuen Hauptsitz in Sörup 2009 wurde das Leistungsspektrum deutlich erweitert. Heute verfügt das Unternehmen über rund 20 Mitarbeiter und ist als Bobcat-Händler für ganz Schleswig-Holstein zuständig. Neben dem Stand-ort Sörup betreibt Hamann noch einen weiteren Standort in Flensburg. In 2015 wurde Chr. Hamann als Bobcat-Händler des Jahres ausgezeichnet.

Die Ausbildungszentrum-Bau in Hamburg GmbH (AZB) wurde 1971 als gemeinnütziges, überbetriebliches Berufsbildungszentrum für Berufe des Bauhauptgewerbes gegründet. Das AZB hat seinen Schwerpunkt auf neun der insgesamt 15 Berufe des Bauhauptgewerbes gelegt. Es bildet aus in den Bereichen Maurerhandwerk, Beton- und Stahlbetonbau, Zimmererhandwerk, Stuckateurkunst, Trockenbaumontage, Straßenbau, Kanal- und Rohrleitungsbau sowie im Handwerk des Fliesen-, Platten- und Mosaiklegens.

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=301++166++200&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel