Anzeige

Eigenkontrolle

Qualitätsüberwachung geht freiwillig weiter

Abstatt (ABZ). – Mit dem Wegfall der Fremdüberwachungspflicht für europäisch genormte Bauprodukte und der Kennzeichnung mit Ü-Zeichen wird in Europa einheitlich nur noch das CE-Zeichen verlangt. Das CE-Zeichen sowie die zugehörige Leistungserklärung des Herstellers werden als ausreichend für die Deklarierung der angepriesenen Qualität nach den europäischen Regelwerken und technischen Normen angesehen. Dabei handelt es sich bei dem CE-Zeichen um ein Kennzeichen, das die Freiverkehrsfähigkeit im Europäischen Binnenmarkt zum Ausdruck bringt. Dieses CE-Zeichen wird nach einer Erstprüfung, der sogenannten ITT-Prüfung vergeben.

IsoBouw, als Hersteller von Dämmsystemen auf der Basis von EPS, geht auch in Zukunft einen Schritt weiter und unterzieht seine Produkte und Produktsysteme auch weiterhin einer freiwilligen sowie externen Qualitätskontrolle. Die Qualität von IsoBouw-Dämmprodukten wird dabei durch die werkseigene Produktionskontrolle in Verbindung mit der Überwachung durch unabhängige Stellen sichergestellt.

Die Qualitätsüberwachung schließt dabei regelmäßige Produktprüfungen ein. So untersucht die BFA (Bundesfachabteilung Qualitätssicherung EPS-Hartschaum – kurz: BFA QS EPS) die Kerneigenschaften der Hartschaumprodukte. Im Mittelpunkt steht dabei die Überprüfung der Wärmeleitfähigkeit mit dem deklarierten ?–Wert (Lambda-Declared). Weiter werden die Einhaltung technischer Kennwerte wie die Druckspannung, die dynamische Steifigkeit, die Rohdichte und immer auch das Brandverhalten durch unsere freiwillige Zusicherung der Verwendung des Flammschutzmittels Polymer-FR (HBCD-Frei) überprüft.

Die BFA bietet ein neutrales und freiwilliges Qualitätssystem, das die Anwendbarkeit von CE gekennzeichneten Dämmplatten durch anonyme Testkäufe am Markt sowie auch durch nicht angekündigte Werksentnahmen gewährleistet. Die BFA mit ihrem Qualitätssicherungssystem ist zur Neutralität und Unabhängigkeit verpflichtet und wird von der Deutschen Akkreditierungsstelle GmbH (DAkkS, nationale Akkreditierungsstelle der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin) akkreditiert werden.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=187++188&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel