Elektroscherenarbeitsbühne

Gerät in voller Höhe fahrbar

Haulotte Arbeitsbühnen und Aufzüge
Die Compact 14 hat eine Fahrgeschwindigkeit von 3 km/h, eine maximale Steigfähigkeit von 23 Prozent und eine maximale Tragfähigkeit von 350 kg (drei Personen). Foto: Haulotte

BAD KROZINGEN (ABZ). - Indem er den Kunden und die Innovation in den Mittelpunkt seiner Unternehmensmission gestellt hat, war es dem Hersteller von Hubarbeitsbühnen – weltweit die Nr. 3 – möglich, ein komplettes Sortiment von mehr als 60 Modellen zu entwickeln. Dieser Innovationsantrieb gibt Anlass zur Entwicklung zahlreicher neuer Maschinen pro Jahr und macht die Haulotte Group nach eigenen Angaben zu dem Spezialisten für Personen- und Lasthebemittel.
Lagerräume werden aufgrund der Lagerkosten und des Platzmangels immer höher. Demnach gibt es eine immer höhere Nachfrage von Geräten, die im Innenbereich für Arbeiten in Regalsystemen und Wartungen von Gebäuden einsetzbar sind. Mit der Compact 14 ist die Haulotte Group der weltweit erste Hersteller in diesem Marktsegment: die leichte und kompakte Compact 14 m Elektroscherenarbeitsbühne. Durch die Zugabe von 2 m Arbeitshöhe hat diese Scherenarbeitsbühne mehr
Möglichkeiten in der Vermietung:

  • Lager: die Compact 14 kann höhere Regale erreichen
  • Wartungsarbeiten: die Compact 14 kann höhere Decken erreichen

Mit einer Compact 14 werden Aufgaben schneller erledigt. Da dieses Gerät in voller Höhe fahrbar ist, gibt es keine Notwendigkeit, abzusteigen um von einem Punkt zum anderen zu gelangen. Mit einer Breite von nur 1,20 m und abklappbarem Geländer ist die Compact 14 sehr kompakt. Dank ihres geringen Gewichtes (nur 3170 kg) ist der Kraftstoffverbrauch während der Transportvorgänge reduziert. Die Haulotte Group ist bekannt für den Bau von benutzerfreundlichen Baumaschinen. Die Compact 14 ist sehr komfortabel dank ihrer weichen Lenkung und ihrer progressiven Bewegungen.
Die Haulotte Group entwickelt effiziente Maschinen unter Berücksichtigung der Sicherheit der Benutzer. Die Compact 14 bietet dem Benutzer ein sicheres Arbeiten dank Pot Hole, Überlast-Management-System in der Plattform und 2-Richtungen Neigungsmesser.
All die oben genannten Eigenschaften wurden entwickelt, um mehr Vorteile anzubieten, eine schnellere Wartung und Instandhaltung und um so eine optimale Produktivität zu ermöglichen. Weiterhin hat die Compact 14 eine Fahrgeschwindigkeit von 3 km/h, eine maximale Steigfähigkeit von 23 Prozent und eine maximale Tragfähigkeit von 350 kg (3 Personen).

Das manuelle Lösen der Bremse und die integrierten Gabelstapleröffnungen im Chassis erleichtern das Be- und Entladen anlässlich eines Transportvorgangs. Die Compact 14 verfügt auch über Abschlepp- und Kranösen. Die Wartungsarbeiten werden erleichtert durch den Zugang zu allen Komponenten in einer Schublade. Außerdem hat das Batterieladegerät eine Abschalt- und Erhaltungsladungsautomatik. Ein Selbstdiagnose-System erleichtert die Wartung und reduziert Ausfallzeiten. Die Elektroscherenarbeitsbühne Compact 14 entspricht den neuesten Voraussetzungen des Arbeitsrechts aber auch den europäischen (Kennzeichnung CE, EN 280) und den internationalen (ANSI, CSA, AS ...) Normen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Service-Techniker (m/w/d) für Baumaschinen &..., Meschede  ansehen
Ausbildung zum Land- und Baumaschinenmechatroniker..., Bundesweit  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Arbeitsbühnen und Aufzüge bestellen
  • Unternehmens Presseverteiler Haulotte bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen