Anzeige

Hochverschleißfest und zuverlässig

Wettbewerbsfähigkeit sichern

VeRotool Technik, Gewinnung und Recycling

Produktion in der schwedischen Gießerei Bruzaholms Bruk.

Ratingen (ABZ). – Seit 1980 gehört VeRotool nach eigenen Angaben auch international zu den führenden Unternehmen der Verschleißteilbranche. Neben Top-Qualitätsanspruch bilden absolute Zuverlässigkeit und ein tiefgreifendes Know-how die Basis der bald 40-jährigen Erfolgsgeschichte. Das schätzen auch zahlreiche langjährige Kunden aus den Bereichen Erdbewegung, Abbruch, Recycling, Materialumschlag, Kiesgewinnung und -verarbeitung sowie Asphalt- und Betonherstellung.

Modernste Technik in der Fertigung und eine enorme Lagerkapazität ermöglichen kurze Reaktionszeiten. "Knallharte Vorteile für unsere Kunden", wie Geschäftsführer Kai Rosenbrock voller Stolz feststellt. Mehr als 100 000 Zähne verschiedenster Zahnsysteme nebst Zubehör, mehr als 800 t Stahlbleche, Messerstahl, Unterschraubmesser etc. werden bei VeRotool in Ratingen und in der NL in Jena gelagert.

Doch auch im Bereich von Verschleißteilen für Kiesgewinnung und Recycling habe VeRotool einen exzellenten Ruf, so das Unternehmen. "Auch hier haben wir eine Vielzahl an Produkten, die wir anbieten können", sagt Rosenbrock. Für die Kiesaufbereitung liefert VeRotool z. B. Kiesschwerter aus Hartguss "Ni-Hard" oder hochverschleißfestem Stahlblech bis 600 HB sowie Tongrinder, Fördersegmente und Auskleidungen für Materialführungen.

VeRotool Technik, Gewinnung und Recycling

Tongrinder im Einsatz in einer Kieswäsche mit hohem Tonanteil.

Für den Bereich Recycling werden neben Prallplatten aus hochverschleißfestem Stahlblech 500 HB, Rotorschutzleisten, Verschleißauskleidungen für Rotorgehäuse, Materialführungen, wie Rutschen, Materialrinnen, Schurren, Seitenkeile und Brechbacken für Backenbrecher sowie Schlegel für Hartzerkleinerungsmaschinen gefertigt. Recyclingprozesse und auch die Kiesgewinnung stellen höchste Anforderungen an die Ausrüstungen. Um wettbewerbsfähig zu sein und Kosten und Standzeiten zu reduzieren, müssen Materialien zum Einsatz kommen, die höchsten Verschleißbeanspruchungen widerstehen und eine lan-ge Lebensdauer garantieren. Für die Produktion in der eigenen Werkstatt verwendet VeRotool ausschließlich hochverschleißfeste Stähle mit einer Härte von bis zu 600 HB. Als zertifizierter Wearparts-Partner verarbeitet VeRotool in der Fertigung in erster Linie Hardox-Verschleißbleche.

Für manche Einsätze reichen jedoch diese bereits äußerst widerstandsfähigen Bleche nicht. Dann bietet BZ95, der sog. "Schwedenstahl" der Firma Bruzaholms Bruk (BZH) eine erstklassige Alternative.

VeRotool Technik, Gewinnung und Recycling

Mischerwellen-Abdichtungen aus Hardox 450 (gefertigt bei VeRotool).

In Deutschland werden häufig Kieswäschen zur mechanischen Beseitigung von Lehm und sonstigen Verunreinigungen verwendet. Ein häufig anzutreffender Maschinentyp ist die Schwertwäsche.U. a. wird hier von den Kunden verstärkt das Material BZ95 (der sog. "Schwedenstahl") für die Kiesschwerter, anstelle von Schwertern aus Stahlblech 500 HB eingesetzt. Das Material BZ95 hat eine außergewöhnlich hohe Verschleißfestigkeit mit einer Härte von bis zu 650 HB.

Durch die Kooperation mit der topmodernen schwedischen Gießerei Bruzaholms Bruk (BZH) hat VeRotool seit vielen Jahren Erfahrung auch auf dem Sektor Verschleißteile aus Hartguß/Ni-Hard für Asphalt- und Betonmischer sowie Verschleißteile für Kiesaufbereitungsanlagen. "Auch wenn dieses Material womöglich etwas kostspieliger ist, die Langlebigkeit dieses Werkstoffes macht die Anschaffung sehr schnell lohnenswert. In vielen Fällen konnten im Vergleich zu Schwertern aus 500 HB Stahlblechen bis zu sechsfach höhere Standzeiten festgestellt werden", betont Rosenbrock.

ABZ-Stellenmarkt

https://jobs-in-gruen-und-bau.de/index.php?id=123&tx_patzerboerse_paboeplugin[unterthemen]=163&no_cache=1

Unbegrenzter Zugriff auf alle Online-Inhalte:

Lernen Sie ABZPLUS kennen

Als PLUS Abonnent genießen Sie unbegrenzten Zugriff auf das Online-Portal der Allgemeine Bauzeitung ABZ mit allen Artikeln der Print- und Onlineversion!

Optimiert für Desktop-PCs und als Mobilversion.

Jetzt mehr erfahren

ABZ ePaper
Anzeige

Weitere Artikel