Anzeige

In München

Olympia-Schwimmhalle emissionsfrei saniert

Zur Olympiade 1972 eröffnet, wird die Olympia Schwimmhalle 2016/2017 von der Firma Karl-Bau kernsaniert: Alle Arbeiten auf dieser Baustelle finden im Innenraum und bei laufendem Betrieb statt und müssen daher völlig emissionsfrei ablaufen. Um nicht auf Maschinen verzichten zu müssen, kommen die umweltfreundlichen und leistungsstarken zero emission Geräte von Wacker Neuson zum Einsatz: der WL20e, der EH75 und der 803 dual power. Volle Kraft, bei 0% Emissionen!

YT-IMG

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel