Anzeige

Leitung unter Altrhein verlegt

Maximale Wärmedämmung erzielt

Rund 100 Millionen Euro investierte das Mannheimer Energieunternehmen MVV kürzlich in einen Kraftwerksstandort auf der Friesenheimer Insel im Norden der Stadt. Im Rahmen des Projekts wurde das Heizkraftwerk an das bestehende Fernwärmenetz angebunden.

Mannheim (ABZ). – Es versorgt auch die benachbarten Städte Heidelberg, Schwetzingen und Speyer mit Fernwärme. Die neue...

Dieser Artikel ist im Moment nur für ABZPLUS Kunden verfügbar.

Er wird nach 120 Tagen für alle Leser freigegeben.

Ausgewählte Unternehmen

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de
Anzeige

Weitere Artikel