Lösungsportfolio erweitert

Videosicherungssystem arbeitet autonom

Berlin (ABZ). – Securitas geht mit temporären Sicherheitslösungen neue Wege und schreitet innovativ voran: Mit der MobileCam evo offeriert Securitas ein neues, präventives Videosicherungssystem. Eine Flotte mit 20 Geräten steht bundesweit zur Verfügung. Evo – abgeleitet von Evolution – beschreibt dabei den Entstehungsprozess: Schon auf dem Markt vorhandene Geräte dieser Art wurden evaluiert und eigene Systeme weiter entwickelt.

Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig, konzipiert wurde die MobileCam evo vor allem für temporäre Lösungen. Der einfache Transport durch ein integriertes Fahrgestell sowie kurze Aufbau- und Montagezeiten sorgen für schnelle Einsatzbereitschaft. Der robuste Aufbau schafft Stabilität. Durch die lautlose, autonome Stromversorgungsmöglichkeit kann die MobileCam evo auch in infrastrukturell schwachen Gebieten eingesetzt werden.

"Unkompliziert aufzubauen und bundesweit verfügbar – das reduziert Kosten für unsere Kunden und schafft hohe Flexibilität", attestiert Sebastian Witzke, Projektmanager Securitas Business Development.

Die MobileCam evo ist je nach Kundenbedarf anpassbar, z. B. mit unterschiedlichen Detektions-, Video- und Kommunikationssystemen. Zudem können Kunden mit mobilen Endgeräten auf die Livebilder des Systems zugreifen. Die Werte der Sensoren und Systeme werden 24 Stunden durch die Securitas Notruf- und Serviceleitstelle überwacht und ausgewertet. Die Operatoren der Leitstelle interagieren im Ereignisfall mit dem System, beispielsweise durch Livetäteransprache und können im Bedarfsfall Videonachweise sichern. "Kunden, bei denen wir die MobileCam evo schon einsetzten, sind vor allem von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Systems beeindruckt", resümiert Michael Kramß, Leiter Securitas Business Development, nach den ersten Einsätzen.

Mit dem modernen Videoanhänger bietet Securitas ein Komplettpaket aus moderner Kameratechnik, fortschrittlicher Videomanagementsoftware, professioneller Überwachung durch die Securitas Notruf- und Serviceleitstelle, sowie Interventionsmöglichkeiten im Alarmfall. Das System ist für den Straßenverkehr zugelassen und bedarf zum Transport lediglich eines Autos mit Anhängerkupplung. Bewährt hat sich MobileCam evo schon bei Sicherungen von Baustellen, Events, Güterverkehrszentren und kritischen Infrastrukturen.

ABZ-Stellenmarkt

Relevante Stellenangebote
Ingenieur (m/w/d) für Baumaßnahmen im Bestand (EG..., Zeven  ansehen
Teamleitung untere Bauaufsicht, Elmshorn  ansehen
Mitarbeiter Kalkulation (m/w/d), Ingolstadt  ansehen
Alle Stellenangebote ansehen
Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, lassen Sie sich doch zum Thema auf dem Laufenden halten
  • Themen Newsletter Baustelleneinrichtung bestellen

Ausgewählte Unternehmen
LLVZ - Leistungs- und Lieferverzeichnis

Die Anbieterprofile sind ein Angebot von llvz.de

ABZ-Redaktions-Newsletter

Freitags die aktuellen Baunachrichten direkt aus der Redaktion.

Jetzt bestellen